Sport
Schreibe einen Kommentar

U17 Lacrosse-Festival in Hannover: Waliserinnen entspannen bei Aspria

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

 

Im Rahmen der U19-Lacrosse-Weltmeisterschaft der Damen in Hannover wird es auch für die U17-Mannschaften spannend. Vom 9. bis 13. August 2011 findet das „U17 Ken Galluccio Memorial Festival“ statt. Zehn Damen-Mannschaften treten in spannenden Spielen gegeneinander an. Darunter auch die „Dragons“ aus Wales.

Damit sich das Team im Kampf um den Sieg auch entsprechend erholen kann, steht ihm während seines Hannover-Aufenthaltes der Aspria Club am Maschsee zur Verfügung. „Wir freuen uns, ein internationales Lacrosse-Team bei uns begrüßen zu dürfen und drücken den Spielerinnen die Daumen“, so Aspria Hannover Geschäftsführer Norman Kähler.

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.