Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

VHS zeigt Fotoausstellung „Mensch.lich“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der hannoversche Fotograf Manfred Schlewitz stellt vom 22. August bis zum 7. September 2011 im Foyer der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS), Theodor-Lessing-Platz 1, aus. Unter dem Titel "Mensch.lich" spannen seine Arbeiten einen Bogen des menschlichen Lebens von der Geburt bis ins Greisenalter. Die Fotografien zeigen Menschen ohne den Schutz der Kleidung, jeder Hinweis auf den sozialen Status fehlt. Ermöglicht Nacktheit besondere menschliche Verhaltensmuster? Erfasst erst die Kleidung das Wesen und den Charakter eines Menschen? Diese und andere Fragen werden aufgeworfen.

Zur Ausstellungseröffnung am Montag, 22. August, um 18 Uhr spricht Werner Heisterberg zur Frage "Was ist der Mensch?". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr und sonnabends von 9 bis 15 Uhr zu sehen.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.