Sport
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtsaktion der Hannover Scorpions erfolgreich

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

hannover-scorpionsLilly hat ihren genetischen Zwilling gefunden!
Die Hannover Scorpions halfen bei Typisierungen und mit Geldspenden.

Die kleine Lilly (3 Jahre) aus Neustadt hat endlich ihren genetischen Zwilling gefunden. Der Spender stammt aus Deutschland, nähere Informationen sind aufgrund des Datenschutzes nicht bekannt. Die fünfstündige Knochenmarktransplantation erfolgte bereits und Lilly ist nun auf dem Weg der Besserung. „Sie spielt schon wieder“, verriet eine Freundin der Familie. Die Hannover Scorpions sind überglücklich und freuen sich, dass sie mit Ihrer Weihnachtsaktion einenTeil zu dieser Entwicklung beitragen konnten.

Bei der lebensrettenden Transplantation stimmten alle wichtigen Merkmale des genetischen Zwillings mit denen von Lilly überein, sodass ihre Chancen für eine vollständige Genesung sehr gut sind. In etwa zwei Wochen kann sie das Krankenhaus verlassen und zu ihrer Familie nach Hause zurück kehren. Insgesamt wird jedoch erst 100 Tage nach der Transplantation klar sein, ob die Spende von Lillys Körper angenommen wurde oder eine Nachspende erforderlich ist.

„Wir bedanken uns vor allem bei unseren Fans und Gästen, die über mehrere Spieltage hinweg gespendet und durch ihren persönlichen Einsatz mitgeholfen haben, um die teuren Typisierungen zu ermöglichen. Und wir sagen danke an die 168 Spender, die sich hier in der TUI Arena haben typisieren lassen“, stellt Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth deutlich heraus.

www.hannover-scorpions.de

PM: Hannover Scorpions Presse – und Öffentlichkeitsarbeit

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.