Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Haus der Jugend: Hannoversche Bands beim zweiten „ThreeJam“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Bereits vor zwei Jahren lockte das erste "ThreeJam"-Konzert zahlreiche Fans handgemachter Musik ins Haus der Jugend in der Maschstraße 22-24. Am Freitag, 16. September, startet die Neuauflage – wieder sind drei junge Acts aus Hannover am Start.

Perfect Sin begeisterten schon beim ersten "ThreeJam" mit energiegeladenem Pop-Rock der feinsten Sorte. Treibende Grooves, eingängige Melodien und eine gehörige Portion Rock´n´Roll sind die Zutaten. Ihre Live-Qualitäten hat die Band bei zahlreichen Konzerten unter anderem bei der "Fête de la Musique" und dem "Maschseefest" unter Beweis gestellt. Im Haus der Jugend wird das Quartett erstmals Songs der aktuellen CD "Ready To Play" vorstellen. (www.perfectsin.de)

Catch Me Back heizen mit erdigem Gitarrenrock ein. LiebhaberInnen kraftvoller, schnörkelloser Rocksongs werden bei dieser Band voll auf ihre Kosten kommen. Mit im Gepäck haben die Musiker natürlich auch Songs ihres aktuellen Albums "Zeitlos" (www.myspace.com/catchmeback).

Die junge Sängerin Diana Babalola wird das diesjährige "ThreeJam"-Konzert mit ihrer Band eröffnen. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme interpretiert die Siegerin des "Winning Jazz"-Contests wunderschöne Pop- und Soul-Songs im akustischen Gewand – Gänsehautfeeling garantiert.

Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.