Familien
Schreibe einen Kommentar

Herbstferien-Theaterprojekt für Jugendliche im TPZ: „Born to be a star“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Theaterpädagogische Zentrum Hannover (TPZ) bietet unter dem Motto "Born to be a star" in der ersten Woche der Herbstferien vom 17. bis zum 21. Oktober 2011 ein Theaterprojekt für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren an.

Was macht das Phänomen "Star" eigentlich aus? Wird man als "Star" geboren oder kreiert das Publikum den "Star"? Wodurch bekommt der "Star" solch eine Anziehungskraft? Warum brauchen wir überhaupt Idole? Die Jugendlichen werden untersuchen, wie die "Stars" denken, handeln und sprechen und wie sie es eigentlich schaffen, im Geschäft zu bleiben.

Mit verschiedenen Mitteln des Theaters, mit Liedtexten und Gedichten wird in dieser Woche der steile Aufstieg in die bunte und schrille Welt des Glamours und der unsterblichen Berühmtheiten gewagt – täglich von 10 bis 14 Uhr. Das Ergebnis ist in einer Aufführung am 21. Oktober (Freitag) um 15 Uhr im großen Saal der IGS Mühlenberg zu sehen.

Das Herbstferien-Theaterprojekt findet im Theaterraum der IGS Mühlenberg, Mühlenberger Markt 1, unter der Leitung der Theaterpädagogin Gundel Gebauer statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Anmeldungen nimmt das TPZ unter der Telefonnummer 168 – 4 95 51 oder per Mail an tpz.hannover@hannover-stadt.de entgegen.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.