Senioren
Schreibe einen Kommentar

Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit in Vahrenwald-List gesucht

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Ehrenamt

Ehrenamt

Für die Seniorenarbeit sind Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, unverzichtbar. Sie ermöglichen vielen SeniorInnen möglichst lange ein selbstständiges Alltagsleben oder vertreiben mit interessanten Freizeitangeboten die Einsamkeit.

Im Stadtbezirk Vahrenwald/List hat der Kommunale Seniorenservice (KSH) zusammen mit anderen Senioreneinrichtungen jetzt eine kleine Kampagne für das Ehrenamt gestartet. Gesucht werden Menschen, die Zeit und Lust haben, ihre kreativen, sportlichen und organisatorischen Fähigkeiten für SeniorInnen einzusetzen, die beispielsweise gerne Wandern, Radfahren oder einen Gymnastikleiterschein besitzen und entsprechende Freizeitaktivitäten für SeniorInnen in Vahrenwald und in der List anbieten möchten. Auch Menschen mit Kenntnissen im Malen, Basteln oder Töpfern können ehrenamtlich tätig werden. Wer seine Zeit lieber einem einzelnen Menschen schenken möchte, findet beim Besuchsdienst für SeniorInnen eine interessante Aufgabe.

Informationen rund um das Ehrenamt bietet eine neue Litfasssäule im Freizeitheim Vahrenwald. Bei einer Postkarten- und Plakataktion erklären bereits engagierte Menschen aus dem Stadtbezirk, dass sie ehrenamtlich tätig sind, "weil es Freude macht".

Geboten werden den Ehrenamtlichen eine feste Ansprechpartnerin, fachliche Unterstützung, eine Aufwandsentschädigung, Versicherungsschutz sowie Fortbildungsangebote.

Weitere Informationen für Interessierte gibt es an der Infosäule "Ehrenamt" im Freizeitheim Vahrenwald oder auch beim KSH bei Susanne Hohnhorst unter Tel. 168 – 4 52 38.

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.