Politik
Schreibe einen Kommentar

Grüne Bezirksratsfraktion für Linden-Limmer steht

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenDie Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Stadtbezirk Linden-Limmer hat sich für die neue Amtsperiode 2011-2016 konstituiert. Zur Vorsitzenden wurde Dr. Silke Kleinhückelkotten gewählt. Sie gehört dem Bezirksrat Linden-Limmer seit 2001 an und hatte den Fraktionsvorsitz bereits in der letzten Periode inne. Rainer Grube, ebenfalls langjähriges Mitglied der Fraktion und bisher stellvertretender Bürgermeister im Bezirksrat, wird für das Amt des Bezirksbürgermeisters kandidieren. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende sind Gernot Husmann, Maren Weist, Olaf Zielke und Eleni Kyriazaki.

Kleinhückelkotten erklärte im Namen ihrer Fraktion: "Wir freuen uns sehr über das herausragende Wahlergebnis von Bündnis 90/Die Grünen in Linden-Limmer und danken allen, die uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Das Ergebnis ist für uns ein Ansporn, uns in den nächsten fünf Jahren noch stärker dafür einzusetzen, dass die Lebensqualität in Linden-Limmer erhalten bleibt und sogar noch besser wird. Die Schwerpunkte unserer künftigen Arbeit sind der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, die Verbesserung der Kinderbetreuung, soziale Integration und Stadtteilkultur, eine attraktive Gestaltung der Plätze und Grünflächen im Stadtbezirk."

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen war bei der Kommunalwahl in Linden-Limmer zur stärksten Kraft gewählt worden: Der Stimmenanteil stieg um knapp 8,0% auf 37,6%. Die Fraktion vergrößert sich damit um zwei auf acht Mitglieder. Der neuen Fraktion gehören Dr. Silke Kleinhückelkotten, Rainer Grube, Olaf Zielke und Jörg Schimke an, die schon im letzten Bezirksrat vertreten waren. Die vier neuen Mitglieder der Fraktion sind: Maren Weist, Gernot Husmann, Andrea Wemheuer und Eleni Kyriazaki.

www.gruene-hannover.de

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.