Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Mambo Records im Kulturpalast

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

drivebyshooting_presseMambo Records präsentiert

DRIVE BY SHOOTING (B) & NILS SCHUMACHER (H)

Donnerstag, 05.06.08, 20.00 Uhr

DRIVE BY SHOOTING aus Berlin gehören neben ROTOR und OJO ROJO zu der ersten Welle von Stonerrock Bands die sich ab Mitte der Neunziger in der Hauptstadt formierten.
Mit ihrem eigenwilligen, 70er Jahre beeinflussten Punk geniesst das Trio seit jeher den Ruf als Schmuddelkinder der Szene. Der "rauhe Charme dieser ostberliner Punkrock Institution" reisst einen schon vom ersten Ton an mit und zeigt dass DRIVE BY SHOOTING den Spagat zwischen Retrorock und Abgehrock einfach bestens beherrschen. Für ihre Live Daten im Mai und Juni begrüsst die Band Sven Missullis aka REEBOSOUND als besonderen Gast am Schlagzeug.

NILS SCHUMACHER: Mit einigen neuen Songs im Gepäck, doch diesmal mit Stromgitarre präsentiert Singer/ Songwriter  Nils Schumacher seine eigenwillige Mischung aus psychedelischem Blues und Indie- Drones. Sein neues Album "The Chemistry Of Dialogue" ist voraussichtlich im September fertig. Kostproben darf man aber bereits im Kulturpalast erwarten.

Kulturpalast Linden e.V.
Deisterstrasse 24
30449 Hannover
phon: +49 0511 2629733
mobil: +49 0171 1445908

www.kulturpalast-linden.de

 

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.