Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

„HANNOVERHELM“ – die Polizei informiert

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

"Sicher Radfahren in und um Hannover", unter diesem Motto steht erneut eine Aktion der Polizeidirektion Hannover in der Innenstadt von Hannover.

Am kommenden Freitag, 07.10.2011, in der Zeit zwischen 11:00 bis 14:00 Uhr, wird die Polizei am Platz der Weltausstellung mit diversen Informationsständen vertreten sein. Besucher können von den Beamten ihre Fahrräder codieren und den verkehrssicheren Zustand überprüfen lassen. Denn gerade jetzt, zum Beginn der dunklen Jahreszeit, steigen die Anforderungen an alle Radler und ihre Drahtesel. Schließlich gehört neben Laub und Nässe auch das Fahren mit schlechten Bremsen und bei Dunkelheit ohne Licht für alle Radfahrer zu den höchsten Gefahren. Die Stadt Hannover versteigert wieder einen großen Fundus an Fundfahrrädern und der Hannoversche Radclub gibt Hinweise zur Fahrradregion Hannover. Im Mittelpunkt steht an diesem Tag jedoch wieder der "HANNOVERHELM". Der von den Kooperationspartnern Landeshauptstadt Hannover, Region Hannover, Verlagsgruppe Madsack und Herstellerfirma Uvex herausgebrachte qualitativ hochwertige Radhelm kann nicht nur zum unverbindlich günstigen Preis von 39,95 Euro vor Ort erworben, sondern auch ganz nebenbei im Rahmen eines Fahrradquiz gewonnen werden. /hil,gl

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.