Familien
Schreibe einen Kommentar

VCPer aus Hannover in den Vorstand des Bundesjugendringes gewählt.

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der hannoversche VCPer Gunnar Czimczik (38 ), Generalsekretär der Christlichen Pfadfinder, ist von der Vollversammlung des Bundesjugendringes in Ludwigshafen am 29.10.2011 in das Leitungsgremium von über 20 deutschen Jugendverbänden gewählt worden.

Der Bundesjugendring ist die Dachorganisation der deutschen Jugendverbände und vertritt die Mitglieder von Organisationen aus den Bereichen der Arbeiterjugendbewegung, kirchlichen Jugendarbeit, Umweltjugendbewegung und anderen. Er sieht sich als Lobby aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland und vertritt deren Interessen im gesellschaftlichen Bereich und gegenüber der Bundesregierung.

Aktuelle Schwerpunkte sind die kritische Begleitung des Teilhabepaketes und des im Gesetzgebungsprozess befindlichen Kinderschutzgesetzes sowie die Vernetzung mit Organsationen jugendlicher Migranten .

Der 38jährige Czimczik bringt aus seiner Jugendarbeitskarriere gute Voraussetzungen für dieses wichtige Amt mit.

Ursprünglich aus der Kirchengemeinde Mariensee und der dortigen Pfadfinderarbeit stammend, engagierte er sich früh auf der Bezirks- und Landesebene der Christlichen Pfadfinder. Im Anschluss an das Studium der Diplom Pädagogik Hannover wechselte er als Bildungsreferent in den Hauptamtlichenbereich und wurde Geschäftsführer der Jugendringe in Oldenburg und in der Folge in Wolfsburg.

Seit 3 Jahren ist er Generalsekretär in der Bundeszentrale des VCP in Kassel und vertritt damit 47.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder im ganzen Land.

Er leitet den DBJR zusammen mit Delegierten des BDKJ, der Falken, der DJO und der Arbeiter Samariter Jugend.

Erstmals wurde mit der deutschen alevitischen Jugend ein Verband von Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufgenommen.

Der VCP vertritt in Hannover 900 Jugendliche, bundesweit sind es 47.000.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.