Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

DER FALL CHODORKOWSKI – Regisseur Cyril Tuschi auf großer Kinotour!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

chodorkowskiCyril Tuschi, der Regisseur des packendsten Politthriller des Jahres DER FALL CHODORKOWSKI, geht auf große Kinotour durch Deutschland! Am Mittwoch, 23. November 2011 ist er im Kino am Raschplatz zu Gast – Filmbeginn 20.15 Uhr.

Spannend wie in einem Politthriller portraitiert der Berliner Filmemacher Cyril Tuschi in seinem auf der Berlinale 2011 gefeierten Dokumentarfilm DER FALL CHODORKOWSKI einen der schillerndsten und umstrittensten Männer des neuen Jahrtausends. Fünf Jahre lang recherchierte und drehte der Filmemacher in Russland, Deutschland, Israel und den USA. Er interviewte Zeitzeugen, Freunde, Kritiker und Familienmitglieder Chodorkowskis. 180 Stunden Interviews wurden zu spannenden 111 Minuten verdichtet. Am Ende des Films spricht Michail Chodorkowski selbst aus dem Glaskasten im Gerichtssaal direkt in die Kamera.

http://www.youtube.com/watch?v=hxdZEXge-Uk

farbfilm verleih bringt DER FALL CHODORKOWSKI am 17. November 2011 in die Kinos. Es ist der packendste Politthriller des Jahres.

„Grandiose Reportage über einen Justizskandal des Kreml.“
(TV Spielfilm, Ausgabe 24)

„Ein Aufruf zur Einmischung.“
(Cinema, Ausgabe 11)

„eine jederzeit spannende Dokumentation über die Exzesse des Kapitalismus und den Stand der Dinge im heutigen Russland.“
(programmkino.de)

„Ein Krimi, so packend wie die Politthriller eines Oliver Stone.“
(BR Online/Kino Kino)

„Großartig recherchiert und höchst unterhaltsam!“
(Variety)

„Ein Thriller à la Hollywood!“
(Kino Royal/MDR)

www.derfallchodorkowski.de

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.