Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Stadtbibliothek Hannover: Orientalische Musik für alle Sinne

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Veranstaltungsreihe "Musik im Wort" entführt die BesucherInnen morgen (Donnerstag) ab 20 Uhr in den Orient. In der Stadtbibliothek am Aegi, Hildesheimer Straße 12, steht die moderne Musik des Orients in einem Mix aus Live-Musik, Tanz und Vortrag auf dem Programm, ergänzt durch eine kleine Ausstellung orientalischer Instrumente, die ausprobiert werden können. Einblicke in die musikalischen Traditionen des Orients geben Asmahan El Zein, Tänzerin und Orient-Expertin, Mahmoud Ramadan, Instrumentalist (Gesang, Darbuka, Zimbeln), und Rolf Irle, Musikethnologe an der Universität Hildesheim.

"Musik im Wort" ist eine Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Hannover in Kooperation mit den Freunden der Stadtbibliothek Hannover e. V. Der Eintritt kostet fünf Euro. Mitglieder bei den Freunden der Stadtbibliothek haben freien Eintritt. 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.