Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Musikschule: neue Kurse ab Januar/Februar 2012 – jetzt anmelden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die städtische Musikschule hat im kommenden Jahr zahlreiche neue Kurse für Kinder und Erwachsene im Angebot:

Schnupperkurs Blockflöte in Davenstedt
Im Januar 2012 beginnen in Davenstedt neue Blockflöte-Schnupperkurse für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Unterrichtet wird an sechs Terminen dienstags um 15 Uhr und um 16.30 Uhr in der Grundschule In der Steinbreite. Die Teilnahme kostet 42 Euro, Instrumente werden gestellt.

Musikalische Grundausbildung
Kinder im Alter von sechs bis sieben Jahren erleben ab Januar 2012 in den einjährigen Kursen der musikalischen Grundausbildung einen kreativen Umgang mit Ton, Klang und Rhythmus. Die ErstklässlerInnen entdecken die Erlebniswelt Musik beim Singen, Musik hören, Musizieren auf Orff'schen Instrumenten und mit Bewegung und erhalten eine fundierte Grundlage für den Instrumentalunterricht. Freie Plätze gibt es noch in folgenden Gruppen:  Hinrich-Wilhelm-Kopf-Grundschule (Kleefeld), montags um 17.30 Uhr; Freizeitheim Ricklingen, donnerstags um 14.15 Uhr und Grundschule Am Lindener Markt, donnerstags um 15 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt monatlich 23,75, Ermäßigungen sind möglich. 

Anmeldeschluss für Schnupperkurse und musikalische Grundausbildung ist am 30. November 2011 (Mittwoch).

Instrumentenkarussell
Ab Februar 2012 dreht sich für Kinder im Alter von sechs bis sieben Jahren wieder das Instrumentenkarussell. Im Haupthaus der Musikschule in der Maschstraße oder in der Lister Bonifatiusschule können vier Instrumente jeweils vier Wochen ausprobiert werden (Querflöte, Trompete, Blockflöte, Violine, Gitarre, Akkordeon oder Klavier). Der Kurs enthält zusätzlich pro Woche eine halbe Stunde Elementarunterricht und kostet 52 Euro pro Monat. Eine Ermäßigung kann beantragt werden.

Eltern-Kind-Kurse
Auch die neuen Eltern-Kind-Kurse starten im Februar 2012. Sie richten sich an ein- bis zweijährige Kinder gemeinsam mit einer ihnen vertrauten erwachsenen Person. Auf dem Programm stehen Verse und Lieder, rhythmische und melodische Spiele, Musik zum Zuhören und Staunen und vieles mehr. Unterrichtet wird an folgenden Orten:

  • Stadtteilzentrum KroKus (Kronsberg), donnerstags um 17.30 Uhr, ab dem 9. Februar 2012
  • Heinemanhof (Kirchrode), donnerstags um 17.30 Uhr, ab dem 9. Februar 2012 
  • Grundschule Mengendamm (List), mittwochs und freitags um 17 Uhr, ab 8./10. Februar 2012  
  • Kinderhaus St. Petri, Querstr. 12  (Döhren), montags um 16.05 Uhr, ab dem 6. Februar 2012
  • Johanna-Friesen-Schule (Oststadt) mittwochs und donnerstags um 17.20 ab dem 8./9. Februar 2012 
  • Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24 (Südstadt), montags, mittwochs und freitags.

Anmeldeschluss für Instrumentenkarussell und Eltern-Kind-Kurse ist am 16. Dezember 2011 (Freitag).

Weitere Informationen und Anmeldungen beim Service der Musikschule unter der Telefonnummer 168-44137 (montags und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr), per E-Mail an musikschule@hannover-stadt.de sowie unter www.musikschule-hannover.de.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.