Sport
Schreibe einen Kommentar

Winter-Trainingslager der Roten an der Algarve

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Testspiele gegen den 1.FC Köln und SC Heerenveen (4. – 15. Januar 2012)

Hannover 96 wird sich an der portugiesischen Algarve auf die Rückrunde in der Bundesliga vorbereiten. Das Team wird vom 4. bis 15. Januar 2012 im ROBINSON Club "Quinta da Ria" in Vila Nova de Cacela zu Gast zu sein, bevor die zweite Saisonhälfte mit dem Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim startet (SA, 21. Januar 2012, 15.30 Uhr). Die Club-Anlage liegt im Naturschutzgebiet Ria Farmosa an der Ostalgarve knapp 15 Kilometer von der spanischen Grenze entfernt, die Fahrzeit vom Flughafen Faro beträgt rund 45 Minuten.

In Portugal wird unser Coach Mirko Slomka mit der Mannschaft für das Training die mit mehreren Fußballplätzen, Laufbahn und Fitnessraum großzügig ausgestattete Sportanlage "Complexo Desportivo" von Vilareal St. Antonio nutzen, die mit dem Bus vom ROBINSON Club in knapp 15 Minuten zu erreichen ist. Vor Ort wird Hannover 96 auch zwei Testspiele bestreiten. Am Sonntag, 8. Januar 2012, 15.00 Uhr, treffen die Roten auf den Bundesliga-Konkurrenten 1. FC Köln, der sich ebenfalls an der Algarve auf die Rückrunde vorbereitet. Zweiter Gegner ist am Samstag, 14. Januar 2012, 17.00 Uhr, der niederländische Erstligist SC Heerenveen.

Nach der Rückkehr aus Portugal steht vor dem Rückrunden-Auftakt in Hoffenheim ein weiteres Testspiel auf dem Programm. Am Dienstag, 17. Januar 2012, Uhrzeit n.n., spielt unsere Mannschaft beim Zweitligisten SC Paderborn.

www.hannover96.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.