Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

VHS lädt ein zu Gespräch „Kampf um Verfassungspositionen“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Unter dem Titel "Kampf um Verfassungspositionen am Beispiel von Jürgen Seifert (1928-2005)" kommt am Mittwoch, 7. Dezember, Prof. Dr. Joachim Perels ins Gespräch mit Dr. Gregor Kritidis. Die Veranstaltung im Saal der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS), Theodor-Lessing-Platz 1, geht von 18.30 bis 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Im Gespräch geht es um die Möglichkeiten, die rechtsstaatliche Demokratie gegen die wiederkehrenden Versuche zu verteidigen, sie bloßen Herrschaftsinteressen dienstbar zu machen. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Jürgen Seifert lehrte an der Universität Hannover und gehörte als langjähriger Bundesvorsitzender der Humanistischen Union zu den engagierten Verteidigern der Freiheitsrechte in der Bundesrepublik. 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.