Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Runderneuerte Wunstorfer Landstraße freigegeben

Stadtbaurat Uwe Bodemann und Bezirksbürgermeisterin Brigitte Schlienkamp (Ahlem-Badenstedt-Davenstedt) haben heute die Wunstorfer Landstraße offiziell für den Verkehr freigegeben. In den vergangenen zwei Jahren hat der Fachbereich Tiefbau auf dem 1350 Meter langen Abschnitt zwischen der Carlo-Schmid-Allee und der Straße Zum Buchengarten für 3,15 Millionen Euro in rund zwei Jahren die Verkehrsfläche neu gebaut. Zuvor hatte Enercity die Gas-, Wasser- und Stromleitungen erneuert und hatte die Stadtentwässerung neue Schmutz- und Regenwasserkanäle verlegt. Damit hat dieser Teil der Bundesstraße 441 in etwa vier Jahren ein komplettes Erneuerungsprogramm durchlaufen.

"Ich freue mich, dass diese Hauptverkehrsader im Stadtteil Ahlem jetzt beste Verkehrsbedingungen aufweist – nicht nur für Kraftfahrzeuge, sondern auch für Radfahrerinnen und Radfahrer wie für Fußgängerinnen und Fußgänger", sagte Stadtbaurat Bodemann bei der Verkehrsfreigabe.

Die Fahrbahn ist nun einheitlich 6,50 Meter breit. Zudem verfügt die Straße jetzt auf beiden Seiten über durchgehende separate Rad- und Gehwege. Ebenfalls zu höherer Verkehrssicherheit tragen neue Mittelinseln im Einmündungsbereich der Mönckebergallee und in Höhe des Willy-Spahn-Parks sowie eine neue Ampelanlage an der Kreuzung Zum Buchengarten bei. Zwischen der Tegtmeyerallee und dem Rosenbuschweg wurden auf beiden Seiten Längsparknischen geschaffen. Die Bushaltestellen haben nun eine 16 Zentimeter hohe Bordkante und sind damit barrierefrei nutzbar.

Derzeit werden noch 22 neue Bäume gepflanzt. "Die Bauphase war für die Anliegerinnen und Anlieger sicherlich mit Einschränkungen verbunden, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen", betonte Bodemann. "Wir danken für das gezeigte Verständnis und das konstruktive Miteinander", so der Stadtbaurat.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.