Sport
Schreibe einen Kommentar

Erster Garbsener Neujahrslauf

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Am 1. Januar startet um 14 Uhr der erste Garbsener Neujahrslauf. Der Grund: Viele finden es beim Silvesterlauf am Maschsee zu voll und wollen am liebsten ohne größere Anreise einfach nur so laufen. Ein langer Trainingslauf durch den Schnee am 1. Januar 2011 unterstrich die Idee eines eigenen Laufes der Ausdauersportler des Garbsener Sport-Clubs.

Neujahrslauf in Garbsen

Neujahrslauf in Garbsen

 

Der Neujahrslauf wird ein Streckentest werden und ist noch kein angemeldeter Volkslauf. „Und es wird ein schöner sportlicher Einstieg in das neue Jahr", erläutert Spartenleiter Stefan Weigang, der die Anmeldungen für den Lauf annimmt.

Start ist um 14 Uhr auf dem GSC-Platz am Mühlenbergsweg hinter dem Gymnasium. Umkleiden und Duschen stehen im Clubheim zur Verfügung. Ein Startgeld wird nicht erhoben, aber der GSC freut sich über Spenden.

Die Strecke wird kurzfristig festgelegt, weil es vom Wetter abhängt, wo wir laufen können. Ob am Kanal oder durch die Leinemasch – der glatt gefrorene Schnee in den letzten beiden Wintern oder Hochwasser in Vorjahren zeigen, dass langfristig nur begrenzt geplant werden kann. 

Nach dem Testlauf werden die GSC-Ausdauersportler entscheiden, wie sie für den 1. Januar 2013 planen.
Aktuelle Informationen sind auf der Vereins-Homepage www.gsc-garbsen.de im Menu Ausdauersport zu finden. Fragen und alle weitere Informationen bei Stefan Weigang, Tel. (0179) 41 90 337, eMail stefan.weigang@t-online.de.

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.