Sport
Schreibe einen Kommentar

Vollwertiges Fußball Online-Spiel zur Euro 2008

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

16 Mannschaften halten ab dem 7. Juni 2008 für vier Wochen die Sport-Welt in Atem und fighten im Dauerlauf um den Europapokal – Tor um Tor, Foul um Foul. Millionen Fans werden in den Stadien und vor dem Bildschirm mitfiebern und ihre Mannschaften leidenschaftlich anfeuern. Doch wie viel Europameister steckt wirklich in den „besser wissenden“ und „mitfiebernden“ Semi-Profis und Fans?
Antworten gibt das Online-Spiel „Die Europameister“. Es ist aufgebaut wie ein komplettes Fußballspiel – im „Elf gegen Elf“ Modus. Das Warming-Up für zu Hause: Schnelle Spielzüge, Tore, Fouls und Freistöße gehören zum Spielablauf, genau wie die richtige Strategie – eben wie im wahren Fußball-Leben!

Potentielle Teilnehmer können sich ab dem 1. Mai in allen Gamechannels u. a. auf den Gaming-Seiten von Hit Radio Antenne, Radio Energy, der Mitteldeutschen Zeitung und dem Hamburger Abendblatt für das Trainingslager „Die Europameister“ anmelden und ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen. Mit drei Sprachversionen wird „Die Europameister“ an den Start gehen – Deutsch, Englisch und auf Spanisch wird es möglich sein, weltweit gegeneinander anzutreten. Es gibt keine Anmeldegebühren, auch keine Nutzungskosten – aber es winken 10.000 Euro zum Finale, für den aktivsten Spieler.

Entwickelt wurde „Die Europameister“ von der Adgame-media aus Hannover.

Adgame-media GmbH
Herrenstr. 6
30161 Hannover

Adgame-media GmbH – Daten und Fakten:

Die Kreativschmiede um den Geschäftsführer Till Neitzke hat sich auf die Konzeption und Realisation von emotionalen Onlinespecials spezialisiert. Seit 2006 ist der Firmenname Programm: Von Hannover und Berlin aus entwickelt die Adgame-media Adgames, also Werbespiele, für namhafte Kunden wie die R+V Versicherung, ATARI Deutschland und Heinrich Deichmann-Schuhe und sorgt für die Vermarktung der Adgames über reichweitenstarke Websites (z.B. Frankfurter Rundschau, Hamburger Abendblatt oder auch Hit-Radio Antenne). Die Umsetzung der Kundenlösungen in emotionale Spiele und das individuelle Vermarktungskonzept gehören zu den Kernkompetenzen der Hannoveraner: Die werbetreibenden Unternehmen erhalten Zugang zu stark frequentierten Websites, die Medien bieten den Usern attraktive Spiele und erhöhen somit die Verweildauer und die Wiederbesuchsqoute. Der Besucher beschäftigt sich freiwillig und aktiv mit der transportierten Werbebotschaft. Durch die Minimierung des Streuverlusts besteht ein großer Vorteil zur herkömmlichen Werbemaßnahmen wie Postwurfsendungen und TV-Spots.

PM: M-Connect GmbH

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.