Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Klimaschutz mit Spaß erleben!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Spaß kommt nicht zu kurz, wenn man in der Region Hannover Klimaschutz live erleben möchte. Eine Auswahl von 27 spannenden Ausflugszielen zu Klimaschutzprojekten hat jetzt die Klimaschutzagentur Region Hannover mit Unterstützung der üstra und weiterer Partner in der Broschüre „Erlebnistouren zum Klimaschutz“ neu zusammengestellt.

Eine Vielzahl von beispielhaften Projekten in der Region Hannover zeigt, wie umweltgerechte Energieversorgung aussehen kann. Die ausgewählten Touren, die alle mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad erreicht werden können, bieten vielfältige Sichtweisen auf das Thema Klimaschutz. Unter fachkundiger Führung werden Lösungen für das alltägliche Leben gezeigt, erneuerbare Energieformen erklärt, und an vielen Tourzielen sind Gespräche mit Menschen möglich, die diese Projekte entwickelt haben. Zu den Ausflugzielen, die für Familien, Schulklassen und andere Gruppen empfehlenswert sind, zählen Wasserkraftwerke, Solarprojekte, Windräder und Passivhäuser in der Region. Aber auch im aquaLaatzium, auf Gut Adolphshof, im Museum für Energiegeschichte, im Öko-Technik-Park oder im Sea Life Center lassen sich interessante Facetten des Klimaschutzes entdecken.

Alle Touren können einzeln unter www.klimaschutz-hannover.de heruntergeladen werden. Die kostenlose 64-seitige Broschüre gibt es im Service Center City der üstra oder per Post bei der Klimaschutzagentur, Info-Telefon 0511 61623977 (Mo.+Do. 9-17 Uhr), E-Mail: beratung(at)klimaschutzagentur.de

PM: Klimaschutzagentur Region Hannover GmbH

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.