Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

5000 Euro für die Klimaschutz-Maler

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Sparkasse übergibt 5000 Euro für die Klimaschutz-Maler

Regionspräsident Hauke Jagau hat heute einen symbolischen Scheck über 5000 Euro aus den Händen des Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Walter Kleine entgegengenommen. Mit dem Geld aus dem Reinertrag der Lotterie „Sparen + Gewinnen“ unterstützt die Sparkasse den Malwettbewerb der Region im Klimaschutzjahr 2008. Davon werden unter anderem Klassenausflüge für die Sieger finanziert.

„Das Klimaschutzjahr ist ein gutes und wichtiges Anliegen der Region Hannover“, sagte Kleine während der Übergabe in der Erich Kästner-Realschule in Laatzen. „Es erinnert uns daran, dass wir alle den Schutz der Atmosphäre zum Thema machen sollten. Ein Malwettbewerb ist der richtige Weg, damit sich auch Kinder und Jugendliche mit der Frage des Klimaschutzes beschäftigen.“

Regionspräsident Hauke Jagau ergänzte: „Wir möchten Klimaschutz nicht mit dem erhobenen Zeigefinder betreiben. Es soll auch Spaß machen.“ Bei Entdeckertouren in die Region Hannover werden die Siegerklassen das Thema noch einmal von anderer Seite kennen lernen – etwa beim Besuch des Energiemuseums oder der Mülldeponie. „Es ist wichtig, auch den jungen Menschen bewusst zu machen, wie wichtig der Schutz unserer Umwelt und unserer Atmosphäre ist.“

Noch bis zum 30. Juni können Zehn- bis 14-Jährige zum Thema „Klimaschutz heute – für die Welt von morgen“ ihre Ideen malen und zeichnen. Abzugeben sind die Kunstwerke bei der Region Hannover, Team Kommunikation, Stichwort „Malwettbewerb“, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover. Die Sieger werden während des Regionsentdeckertags am 14. September gekürt. Eine Auswahl der Bilder ist im Oktober im Regionshaus zu sehen. Darüber hinaus werden acht Motive als Postkarten gedruckt.

PM: Region Hannover

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.