Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Größte Fête de la Musique Norddeutschlands wird am 21. Juni ganz Hannover rocken

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Inzwischen ist sie eine feste Größe im hannoverschen Veranstaltungskalender: die Fête de la Musique. In Hannover und auf der ganzen Welt versammeln sich am 21. Juni Menschen auf den Straßen und Plätzen, in Gebäuden und Geschäften und überall dort, wo mindestens ein Musizierender und mindestens ein Zuhörer Platz finden. Dies wird in diesem Jahr am Donnerstag, 21. Juni 2012, der Fall sein. Eine ganze Stadt macht Musik.

Veranstaltet wird die fünfte Fête de la Musique in Hannover vom Fachbereich Sport und Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover, getragen und gelebt wird sie von der gesamten Stadtgesellschaft, besonders der musikalischen. Als durchführende Agentur arbeitet auch 2012 die Agentur Festnetz.

Die Organisatoren rufen alle musikalisch interessierten Menschen in Hannover, der Region und darüber hinaus dazu auf, sich zu beteiligen, sich einzubringen, dabei zu sein, zu helfen, mitzumachen und die Musik in das Herz der Stadt zu tragen.

Ansprechpartner für Einzelprojekte, Bühnen und außergewöhnliche Ideen sind Iyabo Kaczmarek und Gunnar Geßner vom Festnetz.

Am 21. Juni soll eins im Mittelpunkt stehen: die Freude am Musikmachen. Neben der Vielfalt von Musikstilen und der Vielfalt der Musizierenden soll es an vielen Orten in der Innenstadt möglich sein, einfach zu musizieren als Solist oder Ensemble, spontan oder geplant, mit Dirigent oder ohne. Musik ist ein Gemeinschaftserlebnis. Die größte Fête de la Musique in Norddeutschland wird 2012 wieder einmal ein solches Erlebnis sein!

Wer als MusikerIn auf einem der Bühnenplätze dabei sein möchte, kann sich unter hannover.de/fetedelamusique den Bewerbungsbogen herunterladen. Bewerbungsschluss ist der 2. April 2012.

Anfragen zur Bewerbung, Programm oder andere Fragen an Festnetz Iyabo Kaczmarek & Gunnar Geßner GbR, Telefon: 0511-4756570, Email: fetedelamusique@hannover.de oder team@fete-hannover.de.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.