Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Die Eisparty auf dem Maschsee ist wieder vorbei!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Betreten der Eisfläche verboten – Flaggen wurden eingezogen

Das Eislaufvergnügen auf dem Maschsee ist beendet. Durch das fortschreitende Tauwetter hat sich die Beschaffenheit der Eisfläche deutlich verschlechtert, die Tragfähigkeit kann nicht mehr gewährleistet werden. Ein Betreten ist nicht mehr möglich. Deshalb hat die Stadtverwaltung heute, 14. Februar, die am Mittwoch, 8. Februar, erteilte Freigabe zurückgenommen. Die rot-weiße Stadtflagge, die zuvor die Freigabe signalisiert hatte, wurde eingezogen. Am Ufer weisen wieder Schilder auf das Verbot des Betretens hin. Die Absperrungen um die zwei eisfrei gebliebenen Wasserflächen für Enten wurden entfernt.

Das Betreten aller zugefrorenen Gewässer in Hannover ist nicht erlaubt – es besteht Lebensgefahr. Erwachsene werden gebeten, Kinder darauf hinzuweisen. Die am Nordufer des Maschsees aufgestellten Getränke- und Imbissbuden sind geschlossen und werden heute abgebaut.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.