Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

VHS lädt ein zu Bürgerdialog über Deutschlands Zukunft – jetzt anmelden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) lädt am 21. März 2012 (Mittwoch) von 14 bis 18 Uhr zu einem Bürgerdialog über Deutschlands Zukunft ein.

Für die Veranstaltung im Haupthaus der VHS, Theodor-Lessing-Platz 1, nimmt die VHS noch bis Mittwoch (14. März) Anmeldungen unter vhs-integration@hannover-stadt.de entgegen.

Der Bürgerdialog unter dem Motto "Demokratie braucht direkte Beteiligung!" greift den Online-Dialog auf, den Bundeskanzlerin Angela Merkel vor wenigen Wochen gestartet hat (www.dialog-ueber-deutschland.de). Dort sind BürgerInnen aufgerufen, konkrete Vorschläge zu folgenden Fragen zu machen: Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Wovon wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir in Zukunft lernen?

Bundesweit beteiligen sich mehr als 50 Volkshochschulen an der gemeinsamen Aktion des Deutschen Volkshochschulverbandes (dvv) und der Bertelsmann Stiftung. Bis zu 80 Interessierte können im "World Café Bürgerdialog" zu den von der Kanzlerin aufgeworfenen Fragen gemeinsam Ideen und konkrete Vorschläge entwickeln. Die Ergebnisse der Veranstaltung werden direkt auf der Internet-Plattform www.dialog-ueber-deutschland.de eingestellt und können dort bewertet werden.

Zwei TeilnehmerInnen werden ausgelost und können zum Bürgerdialog mit der Bundeskanzlerin im Juni dieses Jahres nach Berlin fahren.

Alle Themen kommen in einen Themenspeicher und werden in einer weiteren Dialogveranstaltung im Herbst 2012 auf kommunaler Ebene neu diskutiert und weiter entwickelt.

Mehr Informationen gibt es bei Arzu Altuð, politische Bildung der VHS, unter der Telefonnummer 168 – 4 39 44. 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.