Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Sonderfahrt für Nostalgie-Fans: üstra lässt die Rote Elf rollen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Am Pfingstmontag, den 28. Mai 2012, lassen die üstra und der Förderverein Straßenbahn Hannover e.V. die Rote 11 auf Hannovers Schienen rollen. Im Schlepp des TW 522 startet die Nostalgie-Bahn um 11 Uhr und um 14 Uhr am üstra Betriebshof Döhren (Thurnithistraße 1) zu einer etwa 80-minütigen Rundfahrt.

Fahrkarten für die zwei exklusiven Sonderfahrten sind ab sofort für 11 Euro im Kundenzentrum der üstra, Karmarschstraße 30/32, erhältlich. Aufgrund der begrenzten Plätze gibt es die Karten nur im Vorverkauf und nur solange der Vorrat reicht.

Vor 54 Jahren, auch an einem Pfingstmontag, rollte die Rote 11 zum letzten Mal nach Fahrplan von Hannover nach Hildesheim. Danach wurde die Strecke zwischen Sarstedt und Hildesheim nur noch mit Omnibussen bedient.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.