Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Schützenfest-Onlinespiel

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Er ist zum vierten Mal online gegangen – der virtuelle Festplatz, auf dem jetzt für das Schützenfest 2012 mit Geschick und Schnelligkeit attraktive Preise zu gewinnen sind.

"Geisterbahn", "Schießbude", "Rutschpartie", "Festzelt" – es ist wieder viel los und viel zu entdecken rund um das Rondell mit der Gewinnoption, wenn Ballerkalle an den vier Stationen in Aktion ist. Wer einfach nur spielen möchte, kann ohne Anmeldung loslegen. Wer etwas gewinnen will, lässt sich als MitspielerIn registrieren.

Auf die Besten von fünf Wertungstagen warten auf den Plätzen 50 bis 11 Paul, die Gummiente, oder Ballerkalle am Schlüsselbund. Wer auf den Plätzen 10 bis 1 landet, kann sich auf ein dickes Gutschein-Paket für einen tollen Festplatz-Tag freuen. Unter allen MitspielerInnen werden außerdem der Haupt- und der Superpreis verlost.

Der Hauptpreis gilt für zwei Personen. Sie übernachten während des Schützenfestes 2012 in Hannover und bekommen ein großes Paket mit Gutscheinen für Fahrgeschäfte, Verpflegung auf dem Schützenfest, den Besuch der Herrenhäuser Gärten und einiges mehr. Der/die SuperpreisgewinnerIn verlebt einen Nachmittag mit neun FreundInnen auf dem Schützenfest 2012, mit allem was dazugehört. Und wenn man in den Postleitzahlbereichen 0,1,2,3 und 4 wohnt, wird man sogar von zuhause abgeholt und wieder zurückgebracht.

Das Spiel steht im Internet unter: www.hannover.de/schuetzenfest/.

Es ist eine Aktion der Stadt Hannover und des Vereins Hannoversches Schützenfest e.V. und wurde realisiert von der Holodeck Planungsgruppe.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.