Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Abendliche Führung auf dem Stadtfriedhof Seelhorst

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die beliebte Führung im Fackelschein über das Friedhofsgelände in Seelhorst findet wieder am Donnerstag (6. September) statt. Bereits zum dritten Mal werden die beiden hannoverschen Autoren Kersten Flenter und Klaus Urban den BesucherInnen mit Anbruch der Dunkelheit skurrile und nachdenkliche Texte zum Thema Tod und Friedhof vortragen und sie dabei an besondere Orte auf dem Friedhof führen. Unterstützt werden sie von MitarbeiterInnen des Stadtfriedhofs, die mit ihren Fackeln das Gelände in ein besonderes Licht tauchen.

Der Rundgang beginnt um 20 Uhr und dauert rund eineinhalb Stunden, Treffpunkt ist am Haupteingang des Friedhofs an der Garkenburgstraße 43. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos, um Anmeldung unter der Telefonnummer (0511)168-43801 wird gebeten.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.