Familien
Schreibe einen Kommentar

Sportgutscheine für alle Erstklässler

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadt Hannover wiederholt in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Hannover die Aktion "Sportgutschein für Erstklässler", die bei der ersten Durchführung 2011 sehr viel positive Resonanz fand. Insgesamt beteiligen sich 58 Vereine mit 123 Sportangeboten an der Aktion.

Die Gesundheitsförderung gehört heute mit zu den wichtigen Aufgaben, um die sich eine Stadtverwaltung, der das Wohl ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger am Herzen liegt, zu kümmern hat. Bewegungsmangel wirkt sich besonders bei Kindern und Jugendlichen schwerwiegend aus.

Um Kindern die Erfahrung zu ermöglichen wie viel Spaß Sport und Bewegung bringen, hat die Landeshauptstadt Hannover und der Stadtsportbund Hannover jedem der 4.949 "Erstklässler" einen Sportgutschein geschenkt. Damit ist zum Kennenlernen eine kostenlose Teilnahme an einem Angebot nach Wahl bis zum 21.12.2012 möglich. Alle Angebote wurden in einer Infobroschüre aufgelistet, die bei der Einschulung an die Schulanfänger bzw. deren Eltern zusammen mit dem Sportgutschein ausgegeben wurden.

  • Der Gutschein kann bei einem in der Broschüre genannten teilnehmenden Sportvereine eingelöst werden
  • Der Gutschein kann nur bei einem Sportverein eingelöst werden, bei dem der Erstklässler nicht bereits Mitglied ist.
  • Die Broschüre ist alphabetisch nach Stadtteilen geordnet. Dies erleichtert es, schnell ein Sportangebot in Wohnortnähe zu finden.
  • Der Versicherungsschutz ist über die ARAG Sportversicherung gewährleistet.

Die Stadt Hannover hofft, dass diese Aktion dazu beiträgt, dass die hannoverschen Kinder verstärkt die Angebote der Sportvereine wahrnehmen werden.

Die Broschüre ist auch im Internet hinterlegt: www.hannover.de – Broschüre

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.