Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Vernissage zur Ausstellung Kristallbilder

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Kristallbilder

Kristallbilder

Botschaften aus der Stille von Ilse-Dore Steffens

Vernissage: Donnerstag, 20. September 2012 – 18.00 Uhr

Die Künstlerin Ilse-Dore Steffens arbeitet mit Essenzen der Heiligen Geometrie.

Kristallbilder wirken in der Stille – durch sie hindurch. Es sind kleine Initia­tionen. Momentaufnahmen aus dem Reich der beseelten Struktur. Die feinen Linien sind klar und voller Kraft – oft Spiegel der eigenen inneren Welten. Kristallbilder sind eine alte Raum-Kunst – neu entdeckt und belebt durch die Künstlerin. Die Geometrie scheint eine „alte Liebe" von Ilse-Dore Steffens zu sein. Sie empfängt die Bilder, übersetzt Strukturen und Proportionen in Farbe und Form auf Papier und Stoffe. Sie arbeitet mit Aquarell und Pastellkreide und wird somit zur Botschafterin zwischen dem Sichtbaren, dem Unsichtbaren und dem Betrachter. Erfahren durch schauen, lautet ihre Einladung.

Die Ausstellung ist vom 24. September bis 20. Dezember 2012 während der Trimesterzeiten jeweils montags bis donnerstags von 8.00 bis 22.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 14.00 Uhr in der Viktoriastr. 1 (im Foyer und im Flur) zu sehen.

www.bildungsverein.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.