Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Coldplay-Konzert in der AWD-Arena: Die üstra verstärkt Verkehr

Am Samstag, den 22. September 2012, gelangen Besucher des Coldplay-Konzerts mit der üstra schnell und bequem zur AWD-Arena und anschließend wieder nach Hause. Da über 40.000 Besucher erwartet werden, rechnet die üstra mit deutlich mehr Fahrgästen als gewöhnlich. Aus diesem Grund setzt die üstra folgende Verstärkungszüge ein:

Für die Anfahrt zur AWD-Arena wird die Strecke zwischen „Hauptbahnhof“ und „Stadionbrücke“ von etwa 16 Uhr bis 19.30 Uhr verstärkt, sodass die Einsatzwagen zusätzlich in diesem Bereich zum regulären Verkehr im Zehn-Minuten-Takt verkehren.

Für den Nachhauseweg nach dem Konzert werden ebenfalls Verstärkungszüge auf allen Stadtbahnlinien – mit Ausnahme der Linie 10 – eingesetzt, insbesondere zwischen „Waterloo/Stadionbrücke“ und „Hauptbahnhof“.

Die Eintrittskarte zum Coldplay-Konzert ist ein GVH-Kombi-Ticket, sodass die Besucher sie gleichzeitig als Fahrkarte im gesamten GVH-Tarifgebiet nutzen können.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.