Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

ACOUSTIC POETEN – Chanson & Schokolade

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Lorelay

Lorelay

Am Sonntag, 11.11. 20 Uhr – mit EIKO VAN ARENS (Chanson-Pop aus Hannover) und LORELAY (Singer-Songwriterin aus Rodgau) im GIG, Lindener Marktplatz 1, 30449 Hannover

Eintritt frei!

Die „ACOUSTIC POETEN" – Hinter diesem Namen steckt eine Idee von Hannovers Singer & Songwriterin GERMAID. Die Musikerin möchte ihren Kollegen eine regelmäßige Plattform geben, sich mit akustischer Musik und mit möglichst eignen Lyrics in Hannover zu präsentieren. In den Monaten November bis Mai, immer am 2. Sonntag, rückt die Bühne mit dem gemütlichen, roten Sofa des GiGs in den Vordergrund. An jedem Abend erwartet das Publikum ein anderes musikalisches Thema und natürlich zwei hochwertige nationale oder internationale Gäste. GERMAID moderiert charmant und witzig durch den Abend und präsentiert passend zum Thema auch eigene Songs. Auf dem kultigen „ACOUSTIC POETEN"-Sofa wird anschließend im Interview mit den musikalischen Gästen aus dem Nähkästchen geplaudert. Der Abend am Sonntag, den 11.11. steht unter dem Thema „Chanson & Schokolade" mit EIKO VAN ARENS aus Hannover und Lorelay aus Rodgau. Der Eintritt ist frei. In alter Singer & Songwriter Manier bekommen die Musiker ihre Gage aus dem Hut. Es wird daher darum geben, diesen so schwer wie möglich zu machen. Dafür ist jeden Monat eine abwechslungsreiche Veranstaltung mit Top-Musikern garantiert.

Weitere Infos:

www.facebook.com/acousticpoeten

EIKO VAN ARENS (EvA) Das sind vor allem Texte – kritisch, nachdenklich, keck, und stilistisch vielseitige Pop-Musik mit eingängigen Melodien. Die Presse schreibt: "Mit den Liedern aus eigener Feder beweist van Arens, dass er der Welt etwas zu sagen hat. Er fordert auf, trennende Gräben zuzuschütten, das eigene Selbst nicht sinnlosem Karrierestreben zu opfern und "Jetzt oder nie" eigene Ziele zu verwirklichen." (BZ)

Eiko van Arens wird auf der Bühne von fleißigen Handwerkern an Kontrabass und Cajon begleitet. Außerdem arbeitet er live mit "loops". Insgesamt sind leise Töne zu hören – akustische Instrumente, leicht verstärkt. Auf der ersten CD "endlich erwachsen…" erklingen die Songs mit kompletter Band aufgepeppt.

EvA ist langjähriger Chor- und a-cappella Sänger (Vivid Voices, maybebop und FünfvorderEhe), studierter Musiker und Lehrer aus Leidenschaft.

www.eikovanarens.de

Gehört, betört – Ob solo oder mit Band, LORELAY verzaubert jedes Publikum auf Anhieb. Die talentierte deutsche Singer-Songwriterin bringt ganz klar das gewisse Etwas mit auf die Bühne. Sie hat Stil, sie hat Humor … und das ist erst der Anfang. Denn wenn sie singt, spürt jeder im Saal sofort: Hier ist eine wahre Ausnahmestimme zugange. Mal glockenhell und klar, mal rockig und sinnlich – ein akustisches Erlebnis, das man so schnell nicht wieder vergisst. Das Leben eben. Und wovon singt LORELAY? Von allem, was ihr das Leben in die deutsche Feder legt. Von Froh-, Leicht- und Wahnsinn. Von Frust, Verlust und Lebenslust. Und immer wieder davon, wie schön und vielfältig das Leben ist im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

www.lorelay.net 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.