Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Infotag: Alles was Recht ist – in der Gesundheitswirtschaft

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Frauen und Unternehmerinnen bietet der Gesundheitsmarkt beste Möglichkeiten, um eine erfolgreiche Selbstständigkeit zu starten oder auszubauen. Und obwohl die meisten Gesundheitsanbieterinnen Expertinnen auf ihrem Gebiet sind und eine genaue Vorstellung von der Umsetzung ihrer Geschäftsidee oder der Führung einer eigenen Praxis haben, treten gerade im Umgang mit dem Thema Recht häufig Fragen auf – etwa zum Wettbewerbs-, Vertrags- oder Arbeitsrecht. Wie genau sich Heilberuflerinnen, Therapeutinnen, Dienstleisterinnen und alle anderen Akteurinnen der Gesundheitsbranche sicher im Rechtsdschungel zurechtfinden können, das zeigt der Infotag Recht in der Gesundheitswirtschaft am 29. November 2012, zu dem Gründerinnen-Consult (hannoverimpuls GmbH) gemeinsam mit dem Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V. einlädt.

Die Veranstaltung gibt einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Aspekte rund um die Führung eines Unternehmens bzw. einer Praxis. In drei Vorträgen erläutern erfahrene RechtsanwältInnen Fragen zu den verschiedenen Rechtsbereichen der Gesundheitswirtschaft, informieren über geltendes Recht und wie frau es durchsetzen kann. Zwischen den Vorträgen haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, Rückfragen zu klären und Erfahrungen auszutauschen.

pdf Einladungsflyer (pdf)

Der Infotag Recht in der Gesundheitswirtschaft findet statt am 29. November 2012 von 09.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover (Konferenzraum), Hohe Str. 11, 30449 Hannover. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Anmeldungen nimmt Gründerinnen-Consult unter 0511-92400120 oder info@gruenderinnenconsult.de entgegen.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm gibt es unter: www.gruenderinnenconsult.de.

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.