Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Barbara Schöneberger trifft Bus- und Stadtbahnfahrer

Große Konzerte und namhafte Stars bedeuten für die üstra volle Busse und Bahnen. Ein Großteil der Fans nutzt zur Anreise der Veranstaltungen die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit dem GVH-Kombi-Ticket benötigen sie dafür keinen zusätzlichen Fahrschein – die Eintrittskarte genügt. So auch beim Auftritt von Barbara Schöneberger am 19. April in der AWD-Hall.

Toller Rund-um-Service: Wenn sich ein Star in Hannover ankündigt, wissen die Fahrgäste der üstra Dank des Fahrgastfernsehens X-CITY MEDIEN schnell Bescheid. Was, wann, wo – die Monitore in U-Stationen, Stadtbahnen und Bussen liefern die Terminankündigung. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte sichern sich die Konzertbesucher auch gleich die kostenlose An- und Abfahrt zur Veranstaltung. Das GVH-Kombi-Tickets macht’s möglich. Am Veranstaltungstag selbst sorgen die Fahrer der üstra für einen reibungslosen Ablauf, sie bringen die Fans pünktlich zu den Stars.

Heute (8. Februar) kommt ein Star zu den üstra-Fahrern. Auf Einladung von Hannover Concerts und dem Fahrgastfernsehen X-CITY MEDIEN treffen 10 Fahrer Barbara Schöneberger, die am 19. April gemeinsam mit „The Berlin Pops Orchestra“ in der AWD-hall auftritt. Nicht nur über das Erinnerungsfoto mit der Entertainerin im Stadtbus können sich die üstra-Mitarbeiter freuen, auch die von den Initiatoren spendierten Eintrittskarten für das Konzert versprechen einen tollen Abend. 

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.