Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Bio-Genuss in entspannter Atmosphäre – Erste Teestube in Hannover Bioland zertifiziert

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Inhaberin Sabine Trump in ihrem frisch zertifizierten Laden

Inhaberin Sabine Trump in ihrem
frisch zertifizierten Laden

Die Teestube „EMMA Tea“ erhielt kürzlich als erste Teestube in Hannover ihr Bioland-Zertifikat (www.bioland.de). Die Inhaberin Sabine Trump bekommt es für ihr 100-prozentiges Bio-Angebot an Getränken, vegetarischen und veganen Speisen. Bei EMMA Tea in der Lister Meile können die Hannoveraner eine Pause vom Alltag, dem Einkaufen oder der Arbeit einlegen. Schon seit Eröffnung der Teestube 2011 haben die Gäste die Wahl unter 60 verschiedenen ökologischen Teesorten. Nun bekommen sie vom gesunden Frühstück am Morgen über täglich frisch zubereitete Suppen, Curries und Salate bis hin zu den selbstgebackenen Scones und Kuchen eine Bio-Alternative zu Convenience- und Fast-Food- Produkten geboten.

Eine hohe Produktqualität, geringe Schadstoffbelastung und Nachhaltigkeit in der landwirtschaftlichen Produktion wie im eigenen Unternehmen sind Werte, für die Frau Trump mit ihrem Team aus fünf Mitarbeiterinnen einsteht. Aufmerksamkeit und Achtsamkeit werden in der Unternehmensphilosophie großgeschrieben – von der Auswahl der Zutaten über die Zubereitung bis zum Umgang mit den Gästen. Ihr Gemüse bezieht Sabine Trump von der Bioland Gärtnerei Rothenfeld bei Isernhagen. Die übrigen Zutaten, auch darunter viele regionale Produkte, liefert ein Naturkostgroßhändler aus Göttingen.

Der Entschleunigung und dem bewussten Genuss werden bei EMMA Tea ein hoher Stellenwert eingeräumt. Darauf abgestimmt ist auch die Innengestaltung der Teestube mit drei thematisch verschiedenen Räumen. „Bei uns soll der Gast eine kleine Auszeit vom oft hektischen Alltag genießen und sich ganz auf seine Tasse Tee und sein Essen konzentrieren können“, so Sabine Trump. Die Auswirkungen von Hektik und Stress auf den Menschen hat Sabine Trump selbst in ihrer früheren Tägigkeit als Managerin bei einem Zulieferer für die Autoindustrie erfahren. Schon lange vom Naturprodukt Tee fasziniert, reifte die Idee, ein Teehaus zu eröffnen, in dem der Tee sorgsam zubereitet und in entspannter Atmosphäre genossen werden kann. So absolvierte sie die Ausbildung zur Teesommeliere und eröffnete vor zwei Jahren in der Oststadt Hannovers ihr Teehaus. „Tee vermittelt einen besinnlicheren Lebensstil und lädt zum Verweilen ein“, weiß Sabine Trump: „Schon der Chinesische Gelehrte Tien Yieheng sagte: Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.“

Beim „bunt gemischten“ Publikum erfreut sich das Angebot von EMMA Tea wachsender Beliebtheit. Vermehrt beobachtet Sabine Trump unter ihren Gästen junge Menschen, die das vegetarische Angebot, die Bio-Qualität und das Gesamtkonzept des Teehauses schätzen.

EMMA Tea e.K.
Inh. Sabine Trump
Lister Meile 69
30161 Hannover

www.emma-tea.de

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.