Aktuelle Angebote für Senioren im November/Dezember 2022

Doppelkopfgruppe in Döhren

Doppelkopfgruppe in Döhren

Neue und langjährige Partnerschaften im Alter (Linden)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für Freitag, den 9. Dezember von 15 bis 17 Uhr zu einer Liebesberatung in das Veranstaltungszentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße), ein. Für alle Singles, die das ändern möchten, wie auch für langjährige Paare, hält der Münchner Psychotherapeut Dr. med. Stefan Woinoff, Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Beziehungsexperte einige Tipps für eine glückliche Beziehung parat.
Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.
Weitere Informationen erteilt der Kommunalen Seniorenservice Hannover unter der Telefonnummer: 168–42345 oder E-Mailadresse: senioren@hannover-stadt.de.

Weihnachtsstube im Quartierstreff Döhren
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für den 24. Dezember von 13 bis 17.30 Uhr in die Weihnachtsstube in den Quartierstreff Döhren, Borgentrickstraße 13, ein. Bei Kaffee, Tee, Gebäck und Kuchen können ein paar gemütliche Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre miteinander verbracht werden. Information und Anmeldung bis zum 17. Dezember bei Tatjana Hattig vom KSH unter der Telefonnummer: 168-3 34 95 oder E-Mailadresse 57-Quartiersentwicklung-Doehren@Hannover-Stadt.de.

Autogenes Training (Kirchrode)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für freitags von 15 bis 15.45 zum autogenen Training in die Hannah Kapelle des Diakovere Henriettenstifts ein.
Autogenes Training, eine Methode der Tiefenentspannung, kann in diesem Kurs erlernt werden. Die einfachen Übungen werden unter fachkundiger Anleitung im Sitzen durchgeführt. Das Angebot richtet sich an Menschen aus Kirchrode +/- 60 Jahren. Bequeme Kleidung, dicke Socken und Trinkwasser bitte mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen bei Tatjana Hattig (KSH) unter der Telefonnummer 168–30773 oder E-Mailadresse: 57-Quartiersentwicklung-Kirchrode@hannover.stadt.de.

Neue Gruppe Fantasie- und Körperreisen (Kirchrode)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für freitags von 16 bis 16.30 zu Fantasie- und Körperreisen in die Hannah Kapelle des Diakovere Henriettenstifts ein.
Der Kurs soll zur Entspannung beitragen. Die einfachen Übungen werden unter fachkundiger Anleitung im Sitzen durchgeführt. Das Angebot richtet sich an Menschen aus Kirchrode +/- 60 Jahren.
Bequeme Kleidung, dicke Socken und Trinkwasser bitte mitbringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen bei Tatjana Hattig (KSH) unter der Telefonnummer 168–30773 oder E-Mailadresse: 57-Quartiersentwicklung-Kirchrode@hannover.stadt.de.

Skatgruppe für Jung und Alt (Döhren)
Der Kommunale Seniorenservice (KSH) lädt für mittwochs von 14 bis 17 Uhr zu einer
gemischten Skatgruppe für Jung und Alt im Quartierstreff Döhren, Borgentrickstraße 13, ein.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Kyra Budde vom KSH unter der Telefonnummer 0511/168 43888.#

Der „Montags-Klub“ freut sich auf weitere Besucher*innen (in Stöcken)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für montags von 14 bis 16 Uhr zum Seniorenklub im Stadtteilzentrum Stöcken, Eichsfelder Straße 101, ein. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee finden Gespräche und ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen oder Musik statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen vom KSH unter der Telefonnummer 168 42900 oder der E-Mail-Adresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Mitspieler*innen gesucht für Doppelkopfgruppe (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für mittwochs von 17 bis 20 Uhr zum Doppelkopfspielen in die Begegnungsstätte, Herrenhäuser Straße 54, ein. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen vom KSH unter der Telefonnummer 168 42900 oder der E-Mail-Adresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Blockflötenkreis (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für mittwochs von 9.30 bis 10.30 zum Lotte-Lettau-Blockflötenkreis in die Begegnungsstätte Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 54, ein. Unter der Leitung einer Diplom-Musiklehrerin kommt ein Großteil der Blockflötenfamilie zum Einsatz: von der Sopran- bis zur Bassblockflöte. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen vom KSH unter der Telefonnummer 168 42900 oder der E-Mail-Adresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Französisch-Konversationskreis sucht Interessierte (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für donnerstags von 10.30 bis 12 Uhr zu einem Französisch-Konversationskreis in die Begegnungsstätte Herrenhausen, Herrhäuserner Straße 54, ein. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen vom KSH unter der Telefonnummer 168 42900 oder der E-Mail-Adresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Neugegründete Sudokugruppe sucht Mitspieler*innen (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für dienstags von 10 bis 12 Uhr zu einer neu gegründeten Sudoku-Gruppe in die Begegnungsstätte Herrenhausen, Herrenhäuser Straße 54, ein. Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen vom KSH unter der Telefonnummer 168 42900 oder der E-Mail-Adresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Gedächtnistraining für Senior*innen (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für jeden ersten und dritten Montag im Monat, von 14 bis 15.30 Uhr, zu einem Gedächtnistraining für Senior*innen, die Begegnungsstätte Herrenhausen, Herrenhäuser Str. 54, ein. Unter anderen wird Wortfindung, Konzentration, Merkfähigkeit, Flexibilität und Kreativität sowie logisches Denken trainiert. Materialgeld wird erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Carolin von Ohlen unter der Telefonnummer 168–42900 oder der E-Mailadresse 57.22.12@hannover-stadt.de.

Senior*innentanz – Tanzen im Sitzen (List)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für donnerstags von 10 bis 11 Uhr zu einem Tanzkurs im Sitzen in das Stadteilzentrum Lister Turm, Walderseestraße 100, ein.
Die Leitung des Kurses übernimmt Edith Kruse. Die Gruppe sucht neue Teilnehmer*innen die Freude an Musik und Bewegung im Sitzen haben.
Die Teilnahme an dem Angebot ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Rabea Ebermann vom KSH unter der Telefonnummer 168–42652 oder E-Mailadresse 57.22.1@hannover-stadt.de.

Kaffee-Kino: Ein humorvoller Überraschungsfilm mit Kaffee und Kuchen (Herrenhausen)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat ab 15 Uhr zu einem Kaffee-Kino in die Begegnungsstätte Herrenhausen, Herrenhäuser Str. 54, ein. Der Eintritt ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt Renate Siebler vom KSH unter der Telefonnummer 168 43684 oder der E-Mail-Adresse 57.22.4b@hannover-stadt.de.

Adventliches Mitbring-Frühstück von und für Nachbarn (Döhren)
Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt für den 04. Dezember von 10 bis 11.30 Uhr zu einem Sonntagsfrühstück in den Quartierstreff, Borgentrickstraße 13, ein.
Es bietet sich die Gelegenheit, neue Menschen aus der Nachbarschaft in gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Jeder bringt das mit, was er gerne essen möchte. Für Kaffee, Tee und Brötchen ist allerdings gesorgt.
Das Motto des Frühstücks lautet: „alte und neue Advents- und Weihnachtsbräuche“.
Eine Anmeldung ist erforderlich und bei Brigitte Syska vom KSH unter der Telefonnummer 9845093 oder der E-Mailadresse brigitte.syska@arcor.de möglich.

Bildquellen:

  • Doppelkopfgruppe in Döhren: Pixabay