Alle Artikel in: Soziales

Ludwig-Windhorst-Schule

St. Martin meets Martin Luther

Martinsmarkt am Montag, dem 13.11. in der Ludwig-Windthorst-Schule Ein munterer Martinsmarkt mit vielen attraktiven Angeboten erwartet die Besucher der Ludwig-Windthorst-Schule am Montag, dem 13. November von 15.00 – 18.00 Uhr in der Ludwig-Windthorst-Schule. Er steht unter dem Motto „St. Martin meets Martin Luther“ und zeigt die Ergebnisse des schuleigenen Kirchentages aus dem Oktober dieses Jahres. …

22. Wolfgang-Abendroth-Forum

22. Wolfgang-Abendroth-Forum

Europa nach den Wahlen Für Menschenwürde, Toleranz und Solidarität Mittwoch, 08. November 2017 (Geburtstag von Otto Brenner) im DGB-Haus um 18:00 Uhr Otto-Brenner-Straße 1, 30159 Hannover Infoflyer Abendrothforum 2017 Armut, Ausgrenzung, Perspektivlosigkeit und Unsicherheit einerseits und riesige Vermögen in wenigen Händen andererseits spalten unsere Gesellschaft. Dies ist der Nährboden für Rassismus und die politische Rechte …

ME AND MY CITY

Jeder Tag ist eine Aufnahme wert

ME AND MY CITY – ein autobiografisches Kunst-Medienprojekt Im Stadtteilzentrum Lister Turm startet ab Montag, 6.11.2017 das Kunst-Medien Projekt „ME AND MY CITY“. Dieses Ton- und Bildprojekt richtet sich an junge Menschen im Alter von 17 bis 27 Jahren. Alle die gerne autobiografisch arbeiten, Tagebuch führen, oder alles dokumentieren und das unter künstlerischen Aspekten ausprobieren …

Niedersachsenstadion (HDI Arena)

Stadt und Sport in historischer Perspektive

Öffentliche Tagung des Stadtarchivs Hannover und des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte e. V. in Hannover (NISH): Anmeldungen noch bis zum 1. November „Stadt und Sport in historischer Perspektive“ lautet der Titel einer national und international besetzten Tagung, zu der das Stadtarchiv Hannover und das Niedersächsischen Institut für Sportgeschichte e. V. in Hannover (NISH) einladen. ReferentInnen …

Hannah Arendt - Niemand hat das Recht zu gehorchen

20. HANNAH ARENDT TAGE starten mit Ausstellung „Geheimnis – Ein gesellschaftliches Phänomen“

In einem Pressegespräch anlässlich des 20. Jubiläums der HANNAH ARENDT TAGE hat heute (16. Oktober) Oberbürgermeister Stefan Schostok, zugleich Vorsitzender des Kuratoriums der HANNAH ARENDT TAGE, das Programm der Veranstaltungsreihe und die interaktive Ausstellung „Geheimnis – Ein gesellschaftliches Phänomen“ vorgestellt. Mit der Auftaktveranstaltung „Wissen – Macht – Meinung: Wie demokratisch wird das digitale Jahrhundert?“ werden …

Gedenken an Hannah Arendt (Egon Kuhn und Edelgard Bulmahn)

Hannah Arendt Tage 2017 – „Wissen – Macht – Meinung: Demokratie 5.0.“

Wenn Algorithmen regieren und verwalten“ am 19. Oktober um 19 Uhr, Volkshochschule Hannover Smarte Geräte unterstützen schon lange unseren Alltag und auch unser Berufsleben. Doch damit wirklich ein Mehrwert durch die intelligenten Helfer geschaffen wird, müssen sie automatisiert auf eine Vielzahl von personenbezogenen Daten zugreifen und sie mit Hilfe von angemessenen Algorithmen auswerten. Nichts Neues für …

CK Voice Lessons – Chor – 1 month for free!

Schon mal Gänsehaut gehabt, weil ein vielstimmiger Chor Dich mit den gesungenen Harmonien voll und ganz erreicht hat? Hol Dir dieses Feeling! Komm vorbei und sei Teil des CK Voice Lessons Chors – 1 Monat gratis! In der Gesangschule CK Voice Lessons hat sich im letzen Jahr ein kleiner Contemporary Chor gegründet, welcher sich im …

Drehung im Kopf

„Drehung im Kopf“

Fake als subversive, künstlerische Strategie Mittwoch, 13.09.2017 – 20 Uhr Medienhaus Hannover, Schwarzer Bär 6 Referent: Georg Klein Die subversive Strategie des Fake | BRIMBORIA Institut „Fakes als künstlerische Strategie zu nutzen, stellt eine Gratwanderung in mehrfacher Hinsicht dar: man verlässt die reine Sphäre der Kunst, man spielt mit dem Publikum ein doppeltes Spiel, man …

Programm: Deutsch-Türkische Kulturtage 2017

„Hallo Kultur – Selam Kültür“ – Deutsch-Türkische Kulturtage 2017

  Unter dem Motto „Hallo Kultur – Selam Kültür!“ werden vom 8. September bis zum 26. November die Deutsch-Türkischen Kulturtage gefeiert. Mit Hilfe eines spannenden und abwechslungsreichen Programms, das von Literatur über Kunst, Musik und Tanz bis hin zu Filmkunst reicht, sollen interessante Einblicke in die Kulturen, die in der Türkei vertreten sind, präsentiert werden. …

Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden

Geschichtswerkstatt im Freizeitheim Linden

Ohne Geschichte kein Linden Kein anderer Stadtteil Hannovers hat so eine historische Vielfalt zu bieten wie Linden. Einst das größte Dorf Preußens wurde man anschließend eigene Stadt neben Hannover. Hier wurde Geschichte geschrieben. Während der Nazidiktatur organisierte sich hier mit der „Sozialistischen Front“ eine der größten Widerstandsbewegungen. Nach dem Krieg residierte Kurt Schumacher im Stadtteil …