Alle Artikel in: Politik

Sammlungsbewegung „aufstehen“

Vernetzungstreffen der Sammlungsbewegung „aufstehen“

Vernetzungstreffen der Sammlungsbewegung „aufstehen“ im Freizeitheim Döhren am 04.November 2018 Hannover: Die überparteiliche Sammlungsbewegung „aufstehen“ die mit Ihrem Gründungsaufruf durch Sarah Wagenknecht, Bernd Stegemann, Ludger Volmer und Simone Lange im September in der Bundespressekonferenz Aufsehen erregt hat, tritt für eine kluge sozial orientierte Politik ein. Sie will parteiübergreifend Impulse für besseres politisches Handeln und neue …

Alle Macht den Räten!

Alle Macht den Räten!

Vor 100 Jahren DIE NOVEMBERREVOLUTION und ihre Folgen Veranstaltungsreihe in der Region Hannover Oktober – Dezember 2018 „… die Revolution ist kein Schandfleck. Sie war – besonders nach vier Jahren Hunger und Ausblutung – eine Ruhmestat. Ein Schandfleck ist der Verrat, der an ihr verübt wurde. (…) Deutschland krankt an der verratenen Revolution von 1918 …

Neue Regeln für die Straßenmusik

Stadt führt neue Regeln für die Straßenmusik in Hannover ein

Hannover ist eine lebendige Kulturstadt. Straßenmusik gehört zum öffentlichen Leben und ist Bestandteil der kulturellen Landschaft, mit einem bunten, vielfältigen Angebot. Dies soll auch weiterhin so bleiben. Damit Straßenmusik nicht zur Belastung für AnwohnerInnen und Beschäftigte im Einzelhandel wird, hat die Landeshauptstadt Hannover nach einem Austausch mit der Polizei und der Citygemeinschaft Hannover e.V. neue Regeln erlassen, …

Demo #NoNPOG

Demo #NoNPOG

NEIN zum Niedersächsischen Polizeigesetz am 08.09.2018 in Hannover Über 10.000 Demonstranten protestierten in Hannover gegen das von der Landesregierung geplante neue Polizeigesetz. Demo #NoNPOGDieses Video auf YouTube ansehenDieses Video wird per Klick von Youtube geladen – Datenschutz Informationen von Google Mehr auch im Bericht des NDR. Weitere Infos zum geplanten Gesetz unter: www.niedersachsentrojaner.de

Herz & Hirn statt Hetze

Hannover setzt ein Zeichen gegen Rassismus

Über 3000 Teilnehmer waren beim Friedensweg dabei. Die HAZ schrieb am Freitag noch das die Polizei nach Angaben der Veranstalter mit 60 Teilnehmern rechnet. Da hat Hannover doch ein deutliches Zeichen gesetzt, das Rassismus in vielen Teilen der Gesellschaft nicht akzeptiert wird! #wirsindmehr auch in Hannover

Kronsberg-Süd

Erster Spatenstich für das Neubaugebiet Kronsberg-Süd

Am südlichen Kronsberg ist mit dem heutigen Tag Niedersachsens größtes Neubaugebiet mit rund 3.500 Wohnungen im Bau. Die Landeshauptstadt Hannover (LHH) hat unter Beteiligung von Öffentlichkeit und Wohnungswirtschaft ein Bebauungskonzept entwickelt, das mit Ratsbeschluss im Juni in Baurecht umgesetzt wurde. Als Voraussetzung für private Erschließungs- und Hochbauaktivitäten beginnt die LHH jetzt mit dem Bau der zukünftigen …

#wirsindmehr

#wirsindmehr

In Solidarität mit den Menschen in Chemnitz, die für Menschlichkeit und Demokratie, gegen Hass und Rassismus auf die Straße gehen. Wir stehen für eine bunte und vielfältige Gesellschaft. Zeitgleich mit dem in Chemnitz organisierten Groß-konzert laden wir alle spontan ein, auf dem Friedensweg am Montag, den 3. September um 17:00 Uhr ein deutliches Zeichen für …

Stadt Hannover

Befragung zum Thema Sicherheit und Ordnung im Öffentlichen Raum

Ergebnisse des sechsten Bürger-Panels vorgestellt Stadtkämmerer und Ordnungsdezernent Dr. Axel von der Ohe hat heute (29. August) die Ergebnisse der BürgerInnen-Befragung zum Thema Sicherheit und Ordnung im Öffentlichen Raum vorgestellt. Dr. Axel von der Ohe erklärte: „Die Ergebnisse der Befragung belegen die hohe Bedeutung der Themen Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit und bestätigen damit den mit dem Konzept für …

Musik an der Löwenbastion

Am Maschseefest scheiden sich die Geister

Das Maschseefest Hannover, Deutschlands größtes Seefest mit Besucherrekord und trotzdem sind viele Hannoveraner nicht zufrieden mit dem Fest. Das hat viele Gründe. Immer größere Aufbauten verschlingen viel Geld und müssen entsprechend refinanziert werden. Die Preise am Maschsee waren daher wieder in neue astronomische Höhen geklettert. Für ein leckeres Essen einen angemessenen Preis zu zahlen ist …

Internationale Mini-Olympiade

Internationale Mini-Olympiade Hannover gegen Rassismus 2018

Unter dem Titel “Internationale Mini-Olympiaspiele” veranstaltet auch diese Jahr wieder ein Zusammenschluss von Vereinen einen Dreikampf gegen Rassismus: Hakili-So/Haus der Bildung e.V., Ivoire Diaspora Hannover e.V., Initiative für Internationalen Kulturaustausch e.V. (IIK e.V.)., Ukrainischer Verein in Niedersachsen e.V., Afropäa e.V., ADV Nord e.V. und der Verein Ukrainischer Studierender. Alle Infos unter: www.linden-limmer-hilft.de