Alle Artikel in: Sport

Skate by Night

Skate by Night

Gemeinsam mit unserem Partner REWE werden wir den 26.07.2017 zu unserem Sommerhighlight machen. Wir fahren die beliebte Strecke in Richtung Expogelände und werden wieder den Pausenstopp beim REWE markt in Mittelfeld bei Herrn Herhold machen. Seine Mannschaft wird uns wieder mit allerlei köstlichem versorgen. Viele Lieferanten machen mit.

Außerdem können alle Kunden des REWE Markt Herhold gratis bei der skate by night starten. Dazu reicht es einen Einkaufsbon vom REWE Markt Herhold am Klagesmarkt gegen ein Starterband einzutauschen.

Mit diesem Starterband hat man dann auch noch die Chance auf tolle Gewinne während der Pause in Mittelfeld. Wir verlosen Inlineskates von K2 Skates, GUtscheine für das Wasserskifahren am Blauen See in Garbsen, Stand Up Paddle Kurse inkl. Leihboards, Restaurant Gutscheine vom Kirin Restaurant etc. Also merkt Euch diesen Termin.

Streckenlänge: ca. 24 km
Start & Ziel: Am Klagesmarkt
Get together: ab 18:30 Uhr
Start der Tour: 20:30 Uhr
Startgeld: 2,-€
Schutzausrüstung dringend empfohlen!

http://hannover.skatebynight.de/strecken-termine/260717-rewe-night/

QiGong–Kurs

Offene QiGong–Kurse der SG 74 in Hainholz

QiGong–Kurs

QiGong–Kurs

Prävention und Regulation von Körper, Geist und Seele

Die SG 74 bietet QiGong-Training mit Simone Hettling in der IGS Büssingweg an. Der Abend im Gymnastikraum der IGS Büssingweg beginnt um 19 Uhr mit stillem QiGong, dann folgt das eigentliche Training zur Stabilisierung des gesamten Bewegungsapparates, der Wirbelsäule, des Beckens und der Gelenke. Am Ende gibt es einen Entspannungsteil mit yogaähnlichen Übungen. QiGong ist für Körper, Geist und Seele gleichermaßen gesund und für jedes Alter geeignet. Die Lebensenergie wird aktiviert. Die sanften, fließenden Bewegungen stärken und dehnen den gesamten Körper, der Geist wird ruhig und alles kommt ins fließen.

Durch die fachgerechte Anleitung lernt jedes Gruppenmitglied seine persönlichen Grenzen kennen und kann dadurch selbst bestimmen, wie intensiv das Training sein soll. Jeder kann für sich eine neue Erfahrung machen und ist ganz herzlich eingeladen in das Training hineinzuschnuppern. Qigong stärkt die Lebenskraft, die Gesundheit und den Geist.

Termin: Mittwochs 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Halle IV der IGS Büssingweg, Büssingweg 9, 30165 Hannover
Information: SG 74, Tel. 717298 oder e-mail info@sg74.de
<

www.sg74.de

Radverkehr auf der Fahrbahn ist "zu"lässig

Bundes-Radsport-Treffen

Das Bundes-Radsport-Treffen ist das jährliche Highlight der Breitensport- Szene im Bund-Deutscher-Radfahrer e.V. und repräsentiert die Bandbreite unseres schönen Sports. Hannover, mit seiner einzigartigen Lage und seinen fahrradfreundlichen Bürgern und Politikern ist als Standort für das Bundes-Radsport-Treffen ausgezeichnet geeignet. 1950 fand das erste Bundestreffen der Wander-fahrer in Mönchengladbach statt.

23. bis 29. Juli 2017

Ab 2002 wurde dieses Treffen in Bundes-Radsport-Treffen umbenannt. Seit 2005 wurde zu dem Radwanderprogramm auch täglich Radtourenfahren (RTF) – Touren angeboten. Der Breitensport ist eine wichtige Säule im Bund-Deutscher-Radfahrer. Wir zählen ca. 80.000 BDR – Mitglieder, die wir dem Breiten- und Freizeit-sport zuordnen. An sieben Tagen stehen dann 21 verschiedene Radtouren zwischen 45 und 115 Kilometer auf dem Programm und am ersten Tag kommt noch ein Radmarathon mit mehr als 200 Kilometer hinzu. Natürlich kommen auch Familien und Senioren nicht zu kurz.

Neben dem Bundes-Radsport-Treffen finden in Hannover weitere Veranstaltungen statt, die diese Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmer werden lassen. Am 29.07.2017 findet vor dem Neuen Rathaus, also in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes die „Neue Nacht von Hannover“ statt. Das Profi-Radrennen unmittelbar nach der Tour de France, mit hochkarätigen Stars, die in Frankreich am Start standen. Aber natürlich werden auch „Localheros“ am Start stehen und ihr bestes geben. Es ist ein Stelldichein der absoluten Top-Elite geplant, sodass eine ausgelassene Radsportparty auf und vor dem neu gestalteten Trammplatz gefeiert werden wird.

Alle Infos zu den Touren und Terminen gibt es hier: http://www.brt2017.de/veranstaltungen/

Grizzlies Ladies

Grizzlies Ladies feiern Sieges-Comeback

Grizzlies LadiesAm vergangenen Samstag haben die Hannover Grizzlies Ladies zum ersten Mal in diesem Jahr auf ihrem Homefield in der Stammestraße 106 gespielt. Dort empfingen sie die Bulldogs Ladies aus Spandau zur Rückrunde. Ganz Grizzly-typisch wurde das erste Quarter zum Warmwerden gebraucht und die Defense ließ einen Touchdown zu. Doch dann drehten die Bärinnen auf und landeten insgesamt drei Touchdowns durch Saskia Rast und Lena Grüger, inklusive einer erfolgreichen Two-Point-Conversion (auch: 2PC). Somit gingen sie motiviert und mit einem guten Vorsprung von 20:06 in die zweite Halbzeit, in der schnell der nächste Touchdown durch Lena Grüger und eine erfolgreiche 2PC von Saskia Rast fiel. Beflügelt von diesem Erfolg fühlte sich die Hannoveraner Offense etwas zu sicher, wodurch die Spandauer Damen einen Interception Touchdown und ein Fieldgoal erzielten. Ein weiterer Touchdown der Bulldogs folgte, doch beim Versuch der Two-Point-Conversion erhielt Saskia Rast (aushilfsweise als Outside-Linebacker aufgestellt) den Ball und konnte die zwei Punkte für Hannover einholen (30:19). In der letzten halben Stunde ließen die Grizzlies nicht locker und legten wiederum durch Receiver Lena Grüger und Quaterback Saskia Rast noch zwei Touchdowns nach. Auch die Defense zeigte sich das ganze Spiel über sehr stark und konnte insgesamt fünfmal den Ball zurück gewinnen. Zweieinhalb Stunden nach Kick-Off ertönte der letzte Pfiff und die Hannover Grizzlies Ladies feierten verdient ihren 44:19-Sieg.

Am 22.07. geht es für die Hannoveranerinnen nach Hamburg, um zum ersten Mal in dieser Saison den Hamburg Blue Devilyns unter die Augen zu treten.

Wir sind die Hannover Grizzlies! Als größte Abteilung des F.V. 1897 Linden e.V. mit über 350 American Football Spielerinnen und Spielern ab 13 Jahren sind wir nicht nur eine Gemeinschaft, sondern eine große Familie aus dem Herzen Hannovers. Mit dem Slogan #WEAREHANNOVER, welcher 2015 startete, repräsentieren wir nicht nur unseren Stolz und die Zugehörigkeit zur Stadt, sondern bringen auch Spieler und Fans näher zusammen.

Mehr Infos unter www.hannover-grizzlies.de

Sport im Park

Sport im Park

Sport im ParkGanz Hannover ist ein Sportraum für alle

Sie möchten unverbindlich und ohne Anmeldung Sport machen? Sie wollen beim Sport mit anderen Menschen zusammenkommen und das am besten draußen im Grünen? Dann ist „Sport im Park“ genau das Richtige für Sie! In diesem Aktionsheft sind verschiedene Sportangebote für Jung und Alt aufgeführt, die zum Mitmachen einladen.

Sport im öffentlichen Raum gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mit der neuen Maßnahme „Sport im Park – Ganz Hannover ist ein Sportraum für alle“ möchte die Landeshauptstadt Hannover im Rahmen der Sportentwicklungsplanung neue Wege gehen, um das Sportengagement in der Stadt zu steigern.

Donnerstag: Slackline

Oftmals als eine Art „Seiltanz“ bezeichnet, bietet es eine alternative Bewegungserfahrung zur Schulung und Förderung des Körpergefühls. Die koordinativen Fähigkeiten und die Konzentrationsfähigkeit werden bei der Ausübung dieser Sportart in besonderem Maße geschult. Slacklinen bietet damit eine ideale Ausgleichsmöglichkeit zum Alltag und kann sowohl entspannend als auch anregend wirken.

15.06.2017–13.07.2017, jew. 17.00–19.00 Uhr
im Georgengarten, Haltestelle Leibniz Universität
Zentrum für Hochschulsport Hannover, Tina Winkelmann, info@hochschulsporthannover.de, Tel. 0511 7622192

Renntag auf der Neuen Bult

Jubiläumsrenntag auf der Neuen Bult

Neue Bult

Neue Bult

Am Sonntag, 9. Juli, findet der eigentliche Jubiläumsrenntag statt. In der Garden Lounge beginnt um 12 Uhr ein kleiner offizieller Festakt, an dem Laudatoren wie z.B. der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Stefan Schostok und der Bürgermeister von Langenhagen, Mirko Heuer das besondere Ereignis würdigen. Die Spannbreite und Bedeutung des 150-jährigen Bestehens wird durch zwei Talkrunden illustriert, die Rennsportjournalist Thorsten Castle moderiert: Zunächst werden Zeitzeugen des HRV wie Dr. Erika Buhmann und Otto-Werner Seiler zu Wort kommen, in einem weiteren Gespräch nehmen Präsidenten des HRV wie der amtierende Präsident Gregor Baum und sein Vorgänger Frank Ritter zu den Herausforderungen heute und damals Stellung.

Im Anschluß daran wird das von Winfried Leinweber, dem ehemaligen Sportchef bei BILD-Hannover, ehrenamtlich erstellte Jubiläumsbuch mit dem Titel „Sport · Spannung · Tradition — 150 Jahre Hannoverscher Rennverein“ vorgestellt. Das 165 Seiten umfassende, reich bebilderte Buch hält für Rennsportfans eine Fülle von historischen und aktuellen Fakten bereit.

Um ca. 13.30 Uhr beginnt dann der offizielle Jubiläumsrenntag mit den Sponsoren aus der Wohnungswirtschaft. Im sportlichen Mittelpunkt stehen zwei jeweils mit 25.000 Euro dotierte Internationale Listenrennen für 3-jährige bzw. 4-jährige und ältere Stuten. Im Rahmenprogramm geht ein großes ffn-Kinderfest mit Live-Acts wie „Frank und seine Freunde“, Carlotta Truman, Pietro Lombardi, Lotto King Karl und vielen Attraktionen für das Familienpublikum über die Bühne. Durch das Programm führt der beliebte ffn-Morgenmän Franky. Darüber hinaus steht den kleinen Besuchern ein besonders großes Kinderland zur Verfügung.

www.neuebult.de

Beachvolleyball bei der SG 74

C-Cup Herrenhausen – Beachvolleyball-Ranglistenturniere bei der SG 74

Beachvolleyball bei der SG 74

Beachvolleyball bei der SG 74

Traditionell veranstaltet die SG 74 auf ihrer 4-Feld-Anlage die Beachvolleyball-Ranglisten-Turniere des C-Cup Herrenhausen für Damen und Herren. Die Wochenendveranstaltung mit 48 Spiele pro Tag und 48 Mannschaften auf 4 Spielfeldern ist mittlerweile das größte Beachvolleyballturnier in Hannover.

Aufgrund der Anmeldungen aus ganz Norddeutschland wurde das Teilnehmerfeld aufgestockt, so dass nun an beiden Tagen jeweils 24 Mannschaften antreten, trotzdem mussten Absagen verschickt werden. Zuschaer sind gerne gesehen an der Graft. Verpflegung gibt es direkt am Spielfeld und an der nahen Vereinsgaststätte von Jasna Cordes.

Samstag, den 17. Juni: Damen-Ranglistenturnier (C-Cup)
Nr. 1 der Setzliste: Team Dania Hollemann / Hanna Paff (Hannover/Hamburg)

Sonntag, den 18. Juni: Herren-Ranglistenturnier (C-Cup)
Nr. 1 der Setzliste: Team Oliver Bücker / Patrick Zahn (Osnabrück / Büren)

Ort: SG 74, In der Steintormasch 48, 30167 Hannover

Spielbeginn: jeweils 9:30 Uhr, Endspiele jeweils 18 Uhr.

www.sg74.de

Neue Bult

Derbyticket beim „Familien-Renntag der Hannoverschen Volksbank“

Neue Bult - Garden Lounge

Neue Bult – Garden Lounge

Live Performances von DSDS-Sieger Alphonso Williams, der DSDS-Drittplazierten Maria Voskania und Kinderstar Volker Rosin bietet die Neue Bult zum Familien-Renntag der Hannoverschen Volksbank am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 (ab 13 Uhr). Im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank-Derby Trial wollen sich sieben der aktuell besten dreijährigen Galopper für das Deutsche Derby in Szene setzen.

Ein gutes Abschneiden im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank-Derby Trial, einem Internationalen Listenrennen (25.000 Euro, 2200 Meter), ist für dreijährige Vollblüter ein formidabler Test für das Deutsche Derby. Das größte Rennen für Dreijährige findet am ersten Juli-Sonntag auf der Rennbahn in Hamburg-Horn statt. Interessant: Drei Mal in den letzten Jahren gewannen die Sieger dieses Rennens auch das Deutsche Derby: Nicaron, Schiaparelli und Adlerflug. Der Brümmerhofer Hengst Shimrano gewann das hannoversche Derby Trial 2015, der von Bult-Trainer Christian Sprengel trainierte Boscaccio siegte im Jahr darauf, beiden waren im Derby unplatziert.

Die vier besten Jockeys Deutschlands, Andrasch Starke, Filip Minarik, Adrie de Vries und Eduardo Pedroza, sind am Pfingstmontag im Derby-Trial dabei. Starke reitet den von Peter Schiergen trainierten Rosenpurpur, Minarik ist auf Sargas von Baron von Ullmann in Aktion, de Vries sitzt auf dem Röttgener Windstoß und Eduardo Pedroza pilotiert den japanisch gezogenen Wöhler-Hengst Promise of Peace.

Neue Bult

Neue Bult

In diesem Jahr ist im Derby-Trial kein Bult-Pferd vertreten, in den restlichen Rennen mischen allerdings viele heimische Starter mit. Mit guten Chancen schickt Hans-Jürgen Gröschel Idolo, Saxone, Elbflorenz und Power Euro in die Startboxen. Dominik Moser erwartet gute Perfomances von Anna Magnolia, Celebrity und Majestic Hope.

Im Rahmenprogramm treten DSDS-Sieger Alphonso Williams und die DSDS-Drittplazierte Maria Voskania auf. Beide werden auch Autogramme geben und bei Siegerehrungen dabeisein. Für die Kinder schicken Rennverein und Volksbank Volker Rosin ins Rennen: Sein beliebtes Kinderprogramm wird ebenfalls Live präsentiert. Im großen Kinderland werden Steckenpferde gebastelt, von denen die drei originellsten im Absattelring mit tollen Preisen prämiert. Ein Promi-Haflingerrennen, die Star Wars Fans Hannover in authentischen Kostümen und ein Fotoshooting der Modeblogger aus der Ernst-August-Galerie runden den Renntag ab.

Veranstaltungsbeginn erfolgt um 13 Uhr. Das erste der neun Rennen startet um 13:50 Uhr, die Derby-Trophy um 17 Uhr, das letzte Rennen um ca. 18 Uhr.
Der Auftritt von Alphonso Williams beginnt um 16:30 Uhr, der von Maria Voskania um 14:30 Uhr. Die Autogrammstunde mit beiden Stars findet um 15 Uhr statt.

Zeitplan Rahmenprogramm

Wichtiger Hinweis zur Anfahrt:
Bitte beachten Sie, dass die Autobahnausfahrt Bothfeld der A2 aufgrund einer Großbaustelle in beiden Fahrtrichtungen voraussichtlich vom 1. Juni bis 25. September 2017 gesperrt ist. Besucher, die von der A2 kommen, nutzen bitte die Autobahnausfahrt Langenhagen (U 17a), um zur Rennbahn zu gelangen.

Bitte beachten Sie unbedingt die Beschilderung zur Rennbahn in Langenhagen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Wir empfehlen, den Parkplatzschildern zu den Ausweichparkplätzen am CCL zu folgen. Bitte nutzen Sie unseren kostenlosen Busshuttleservice, der Sie direkt zur Rennbahn bringt.

Drachenbootfestival

23. Drachenbootfestival

Deutschlands größte Drachenbootregatta vom 3.-5. Juni 2017 auf dem Maschsee Hannover

Längst ist diese alljährliche Veranstaltung des Hannoverschen Kanu-Club von 1921 e.V. nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken und gehört fest in den Terminkalender der Stadt Hannover. Sie ist in Deutschland unerreicht die größte, mit alljährlich immer wieder neuen Rekorden und zählt auch international zu den größten, erfolgreichsten und wichtigsten überhaupt. Abgesehen von rund 140 teilnehmenden Teams aus Deutschland ist das Festival auch international hoch angesehen und nicht nur Teams aus dem europäischen Ausland, sondern auch Mannschaften u.a. aus Kanada, China, Hong Kong oder der Türkei machten sich auf den weiten Weg an den Maschsee. Auch im Jahr 2017, in dem sich diese Veranstaltung bereits zum 23. Mal jährt, wird vor weiteren Rekorden kein halt gemacht.

www.drachenbootfestival-hannover.de

Fahrradsternfahrt Hannover

Fahrradsternfahrt Hannover 2017

Fahrradsternfahrt

Fahrradsternfahrt

Die Fahrradsternfahrt 2017 findet in diesem Jahr am 28. Mai 2017 statt.
Aus allen 21 Kommunen der Region Hannover starten Touren zu den Sammelpunkten.
Wir erreichen die Innenstadt über vier Hauptrouten, die von der Polizei begleitet werden. Die Hauptrouten vereinen sich dann auf dem Cityring und führen über die Raschplatzhochstraße und den Schiffgraben zum Ziel, Georgsplatz. Dort werden alle Radfahrer an der Fahrradbühne empfangen.Anschliessend erwartet die Teilnehmer auf dem Opernplatz die Erlebnisausstellung rund um das Thema Fahrrad mit dem Namen Stadt,Mensch & Fahrrad.

Nicht vergessen! Die geradelten Kilometer der Sternfahrt gleich für das STADTRADELN eintragen. CO2 einsparen und gewinnen! WEITERSAGEN!!

www.fahrradsternfahrt-hannover.de

Seite 1 von 11612345...102030...Letzte »