Alle Artikel in: Veranstaltungen

Rosenmontagsparty im Brauhaus Ernst August

Rosenmontagsparty im Brauhaus Ernst August

Brauhaus Ernst AugustHannovers größte Rosenmontagsparty – live mit Augenblick & DJ Maik

Montag, 27.02.2017  ab 20:00 Uhr

Die Partyband Augenblick läutet mit einer unglaublichen Live-Performance ab 21.00 Uhr Hannovers größte Rosenmontagssause ein! Moderne Schlager mit Partycharaktern – von Andrea Berg bis Helene Fischer, von Jürgen Drews bis Wolfgang Petry. Die 6-köpfige Live-Band Augenblick hat die größten Hits mit im Gepäck. Freuen Sie sich auf einen ausgelassen, bunten Abend mit bester Stimmung. Aufgepasst: Das Beste Kostüm wird prämiert!

Eintritt: 5 €

Brauhaus Ernst August
Schmiedestraße 13
30159 Hannover
www.brauhaus.net

Bottled Life

Bottled Life – Das Geschäft mit dem Wasser

Bottled LifeSpendenkino zu Gunsten VIVA CON AGUA

Das Apollokino und Viva con Agua Hannover laden euch ein: Lernt Viva con Agua Hannover kennen und schaut euch die Doku „Bottled Life“ an! Das Apollokino stellt den Saal und den Film zur Verfügung und mit einer kleine Spende an den Verein Viva con Agua Sankt Pauli e.V. seit ihr herzlichen eingeladen.

Sonntag, 26.02.2017 – 11:00 Uhr

Der Film:
Schweiz/Deutschland 2012, R: Urs Schnell, Länge: 94min., FSK: 6 J.

Wir haben bewußt VIVA CON AGUA-Wasser ins Programm genommen. Warum erklärt dieser Film, der uns alle angeht!
Wem gehört das Wasser?

Hierzulande müssen wir nur den Hahn aufdrehen und verfügen jederzeit über bestes Trinkwasser. Warum zahlen wir dennoch viel Geld für diese lebensnotwendige Ressource?
„Bottled Life“ deckt auf, wie Konzerne wie NESTLE den Menschen ihr eigenes Wasser als teures Lifestyleprodukt verkaufen, indem sie sich weltweit den Zugriff auf wertvolle Quellen sichern. Journalist Res Gehriger verfolgt die Spur von Nestlé und lässt uns tief blicken in die Strategien eines der mächtigsten Akteure im Milliardengeschäft mit dem Flaschenwasser.
Gegen die Privatisierung der Wasserversorgung kämpft aktuell das bisher größte europäische Bürgerbegehren right2water. Zeitgleich zum Kinostart im September 2013 wurden mehr als eine Millionen Unterschriften der Protestbewegung an die deutschen Behörden übergeben.

Apollokino
Limmerstraße 50
30451 Hannover
www.apollokino.de

15 Jahre Gospelkirche Hannover

15 Jahre Gospelkirche Hannover

 15 Jahre Gospelkirche HannoverGospelkirchengeburtstagsparty

Wie in jedem Jahr feiert die Gospelkirche Hannover (Erlösergemeinde Linden) ihren Geburtstag: So werden in diesem Jahr der GospelProjektChor und der Gospelchor Hannover von einer professionellen Gospelband begleitet einen Querschnitt ihres vielseitigen Gospelrepertoires präsentieren. Anschließend spielt das Trio „It’s M.E.“ und es wird zum Tanzen in der Kirche eingeladen.

Sa, 25. Februar 2017 • 19:00 Uhr

Der Eintritt kostet 17,50 € (12 € ermäßigt); im Eintrittspreis inklusive sind Snacks und Getränke. Karten sind im Papierkontor (Friesenstraße 59, 30161 Hannover) sowie im Gemeindebüro der Erlöserkirche erhältlich. Das Gemeindebüro ist dienstags von 14 – 17 Uhr, mittwochs 10 – 12 Uhr und freitags von 11 – 12 Uhr besetzt. Außerdem gibt es Karten nach unseren Gottesdiensten und dem Offenen Singen.

Gospelkirche Hannover
An der Erlöserkirche 2
30449 Hannover
www.gospelkirche-hannover.de

Der Mittellandkanal - 325 Kilometer Wasserstraße von A bis Z

„Der Mittellandkanal – 325 Kilometer Wasserstraße von A bis Z“

Kulinarischer Fotovortrag in der Kaffeebar

Unser Mittellandkanal, jeder kennt Ihn, viele mögen Ihn. Wichtige Verkehrsroute der europäischen Binnenschiffer, Naherholungsgebiet, sommerlicher Badespaß, etc.

Bernd Ellerbrock hatte ein Jahr lang sehr viel Geduld mit „seinem“ Kanal. Er reiste an ihm entlang , lernte viele Menschen kennen und sammelte Unmengen an Informationen, die er – reichlich bebildert und geordnet – für sein Sachbuch benötigte. Herausgekommen ist ein spannendes Buch über die Wasserstraße in unserer Nachbarschaft:

Mit den Bildern aus diesem Buch bringt Bernd die Wasserstraße derzeit direkt aus der Nachbarschaft noch bis zum 18.03.2017 zu uns an die Wände, am 24.02.2017 porträtiert er für uns die längste künstliche Wasserstraße Deutschlands Fakten- und facettenreich auch in einem kulinarischen Fotovortrag im Februar.

Zu Canapes vom Süßwasserfisch, sogar über Fisch Hampe bezogenen Kanalfisch, wird uns Bernd in seiner gewohnt angenehmen Erzählmanier unsere Binnenwasserstraße näher bringen.

KULINARISCHER FOTOVORTRAG
24.02.2017 | 20 Uhr | 8 Euro

Kaffeebar Rossi
Weidestraße 6
30453 Hannover
www.kaffeebar-rossi.de

Britisches Busch Trio spielt in Hannover

Es ist innerhalb kürzester Zeit zum führenden Kammermusikensemble der jungen Klassik-Generation avanciert. Das junge britische Trio, das seinen Namen dem legendären Violinisten Adolf Busch gewidmet hat, gewann in den vergangenen Jahren einige Wettbewerbspreise. 2016 wurde das Ensemble mit dem Kersjesprijs ausgezeichnet, dem wichtigsten Musikpreis der Niederlande. Das Debut in der Wigmore Hall wurde von der Presse hoch gelobt. Zum Busch Trio gehören der Geiger Mathieu van Bellen und die Geschwister Ori Epstein, Violoncello, und Omri Epstein am Klavier.

Bei Konzerten in England, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Italien und Dänemark sowie auf einer China-Tournee sorgte das junge Trio für Aufsehen. Die QueenElizabeth Music Chapel hat das Trio zu einem ihrer Ensembles in Residence ernannt. Darüber hinaus arbeitet das Trio mit renommierten Künstlern zusammen wie dem Artemis Quartett, Maria João Pires und Augustin Duma. Kürzlich ist die erste CD mit Klaviertrios von Dvorak erschienen.

Das Programm

  • Josef Suk: „Elegie“ für Klaviertrio Des-Dur op. 23
  • Antonín Dvořák: Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 – Dumky –
  • Peter Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50

Termin: 22.02.2017, 20:00 Uhr
Ort: Kleiner Sendesaal des NDR, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22, 30169 Hannover
Preis: Eintritt frei!
Anmeldung: Da die Kapazitäten begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.

Nachtbarden

Nachtbarden – Die Lesebühne im TAK

Nachtbarden Hannover

Nachtbarden Hannover – Johannes Weigel, Ninia LaGrande (vorn), Tobias Kunze und Kersten Flenter (von links)

Ninia LaGrande, Johannes Weigel, Kersten Flenter und Tobias Kunze bringen lyrischen Seelen-Striptease, tiefe Prosa zum Eintauchen, erfrischende Satire sowie spritzige, seitenhiebgespickte Alltagsgeschichten auf die Bühne. Dazu kommen stets illustre Gäste von nah und fern.

Pointiert, abwechslungsreich und skurril nehmen die Lesebühnenautoren monatlich Alltagsbeobachtungen, Zeitgeschehen und Politik auseinander. Dafür laden sie die Hochkaräter der Literatur- und Songwriterszene ein. 2015 ausgezeichnet mit dem Kabarettpreis „Fohlen von Niedersachsen“.

Dienstag, 21.02.2017 um 20:00 Uhr
Preis: 10,- € | erm. 6,50 € (zzgl. Gebühren im Vorverkauf)

Opernhaus Hannover

2. Kinderkonzert »Mit Pauken und Perücken«

Heini unterwegs in der Klassik
Mit Heini, dem kleinen Vampir (Britt Wolfgramm, Figurentheater Marmelock) und dem Niedersächsischen Staatsorchester Hannover

von 6 bis 10 Jahren
Sonntag, 19.02.17 um 11:00 Uhr
Montag, 20.02.17 um 11:00 Uhr

Klassische Musik ist alt. Ungefähr so alt wie Heini, der kleine Opernvampir. Deshalb ist er mordsmäßig neugierig, was klassische Musik eigentlich ist! Zusammen mit den Musikern des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover erforscht er im 2. Kinderkonzert die Zeit der musikalischen Klassik – als die Menschen gepuderte Perücken chic fanden und im Konzertsaal aßen und tranken, als Musiker bei Fürsten oder Bischöfen angestellt waren und Opernhäuser von tausenden Kerzen erleuchtet wurden. Dabei entdeckt Heini auch lustige Sachen: die »Mannheimer Rakete« zum Beispiel oder das Komponieren mit Würfeln. Mit Musik von Haydn, Mozart und Beethoven geht’s auf eine Zeitreise in die Welt vor über 200 Jahren.

Opernhaus Hannover
Opernplatz 1
30159 Hannover
www.staatstheater-hannover.de

Floorwars Germany 2017

Floorwars Germany 2017

Deutscher Breakdance-Vorentscheid für das Finale in Kopenhagen

Diverse Breakin‘ Crews treten in der Tanzarena gegeneinander an. Wer zeigt die coolste Tanz-Performance, wer die beste Akrobatik, wer das meiste Gefühl? Wer darf weiter? Die Richter entscheiden. Die beste Crew des Abends gewinnt den Freifahrtschein zum großen FLOORWARS Finale nach Kopenhagen.

Die Macher von Floorwars Germany haben sich vorgenommen, den Breakin‘ Livestyle zu prägen und ihre Ideen in die Szene zu tragen. Das Team besteht aus überwiegend älteren Bboys, die wissen, wie schwer es ist, sich fit zu halten, um ihre Leidenschaft auszuleben – möglichst lange tanzen zu können. Fit bleiben heißt Gesund bleiben und auf den Körper achten. Das fängt bereits bei der Ernährung an. Die Macher von Floorwars-Germany setzen auf Obst, Gemüse, Vollwertkost und Wasser statt Cola.

Floorwars Germany findet zum dritten Mal in der Jugendkirche statt. Warum eigentlich in einer Kirche haben wir die Macher gefragt und sie antworteten: „Hip Hop ist und war nie politisch und trotzdem haben wir eine politische Kraft. Hiphop hat nichts mit Religion zu tun und dennoch ist es eine Subkultur, die ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzt. Eine Kirche ist nicht nur eine freshe Location, sondern verleiht in Zeiten von verwirrten Menschen auf den Straßen der Erde unserem Anliegen das richtige Zuhause. Ganz nach Afrika Bambaataa: Peace, Unity, Love and Having Fun.“

www.floorwars-germany.de

Samstag, 18.02.2017
15:00 – 16:00 Uhr REGISTRATION
16:00 – 18:00 Uhr PRE-ELIMINATION
19:00 Uhr Top 16 CREW BATTLE
Eintritt: 5,- EUR (Tänzer) 8,- EUR (Gäste)

Jugendkirche Hannover (Lutherkirche)
An der Lutherkirche 11
30167 Hannover
www.jugendkirche-hannover.de

Cissy Strut

Cissy Strut Geburtstagsgig mit Gastmusikern

Jubiläums / Geburtstagsgig mit Gastmusikern: Cissy Strut steht für 20 Jahre handmade funky Blues & Soul. In dieser Zeit tourte die Band aus Hildesheim / Hannover quer durch Deutschland sowie durch die Schweiz u. Frankreich.

Freitag, 17. Februar um 20:00 Uhr

Bereits 1999 wurde die Band als Opening Act für Robben Ford ausgewählt und gastierte u.a. auf dem Fehmarn Festival. Bei den zahlreichen Konzerten im In und Ausland begeistern Cissy Strut durch Spielfreude, Virtuosität und das seit Gründung 1997 in gleicher Besetzung. Cissy Strut veröffenlichte drei CD´s mit überwiegend eigenem Material. Ergänzt wird das Programm durch Interpretationen ausgesuchter Blues -und Soulstandards

Reviews Cissy Strut

Music Manual (Österreich): ***** excellent

NDR Sunday Blues: Es ist diese spezielle Briese Funk und Soul, die den Blues von Cissy Strut direkt in Bauch und Beine gehen lässt. Dazu kommen natürlich Musiker, die ihr Handwerk perfekt verstehen. Das neue Album macht einfach Spaß und geht so richtig ab.

Blues News: Oft sind es fetzige Rhythmen, die in Bauch und Beine gehen, bei Cissy Strut ist es der fette Groove im Verbund mit geschmackvollen Arrangements. Gratulation zum 10-jährigen Jubiläum und zu einem überaus gelungenen Album.

Gitarre & Bass: Markus Mayer versteht es im Übrigen nicht nur tolle und eingängige Songs zu schreiben, sondern spielt auch klasse Gitarre und hat einen guten Ton. Aber auch der
Rest der Band versteht sein Handwerk und bringt die Songs zum Klingen & Swingen. Gute Band.

Hildesheimer Allgemeine Zeitung: Sehr cool und doch heiß, denn durch das Zusammenspiel schlägt der Funk Funken, die durch die Boxen direkt in die Beine gehen.“
Magascene Hannover : „CD des Monats … diese Songs haben hohe Qualität, besitzen gute Hooks. Weitere Infos, Fotos etc. gibt es unter : www.cissystrut.de Gagenzuschuß € 8,–
unbestuhlt, na gut ein paar… 😉

Atelier KrAssUnARTig
Weidendamm 30
30167 Hannover

Wannsee Konferenz

Die Wannseekonferenz – Der Weg zur „Endlösung“

Vortrag von Prof. Dr. Peter Longerich

Am 20. Januar 1942 kamen 15 hochrangige Vertreter des NS-Staates auf Einladung von Reinhard Heydrich in einer luxuriösen Villa am Wannsee zusammen, um über die „Endlösung“ der „Judenfrage“ zu beraten: Man entschied, so dokumentiert es das Protokoll, insgesamt elf Millionen Menschen zu deportieren, sie mörderischer Zwangsarbeit auszusetzen und die Überlebenden und Nichtarbeitsfähigen auf andere Weise zu ermorden. Peter Longerich zeigt, wie die Führungsinstanz des „Dritten Reiches“ aus einer vagen Absicht zur Vernichtung der Juden ein konkretes Mordprogramm entwickelte und welche Bedeutung der Wannseekonferenz im Kontext des Holocaust zukommt.

Termin: Donnerstag, 16. Februar, 19 Uhr
Ort: Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover
Eintritt frei

Nächster Termin:

Die Wannseekonferenz
Filmvorführung aus Anlass des 75. Jahrestages der Konferenz

Die Besprechung am 20. Januar 1942 dauerte nicht lange, denn sie hatte nur einen einzigen Tagesordnungspunkt: die so genannte „Endlösung der Judenfrage“. Als an jenem Dienstag 15 ranghohe Vertreter von SS und Ministerialbürokratie am Großen Wannsee in Berlin zusammentrafen, besprachen sie den Tod von Millionen Menschen in Europa. Das Ergebnisprotokoll der Wannsee-Konferenz ist ein Schlüsseldokument der Verfolgung und Ermordung der Juden Europas. Das Protokoll sowie die 15 Konferenz-Teilnehmer bilden den Ausgangspunkt für das Dokumentar-Theater-Projekt des Berliner Historikerlabor e.V. Das Stück zeichnet den Weg von der beginnenden Entrechtung bis zu endgültigen „Lösungsmöglichkeiten“ nach, die auf der Konferenz thematisiert wurden. Die Sprache des historischen Dokuments wird bewusst aufgebrochen, hinterfragt und kommentiert. Die Gedenkstätte Ahlem zeigt die Filmfassung dieses Dokumentar-Theater-Projekts, das erstmals im Januar 2012 in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz uraufgeführt wurde.

Termin: Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr
Ort: Gedenkstätte Ahlem, Heisterbergallee 10, 30453 Hannover
Eintritt frei

Seite 1 von 10012345...102030...Letzte »