Werbung

Digitale Informationsveranstaltung: Wie verläuft die Veloroute 06?

Von der Innenstadt bis nach Bemerode – diese Strecke gehört zu einer der zwölf Velorouten ab, die zukünftig die City mit den Stadtteilen verbinden sollen. Wie genau die Veloroute 06 nach Bemerode verläuft, das erläutert die Landeshauptstadt Hannover (LHH) in einer Online-Informationsveranstaltung am 6. Dezember (Montag).

Start der Velorouten ist grundsätzlich in der Innenstadt. Die Route 06 führt dann über die Theaterstraße und die Lavesstraße in den Gutenberghof. Von dort verläuft sie über die Kestnerstraße bis zum Knotenpunkt Kestnerstraße/Stadtstraße in gleicher Trasse mit dem geplanten Radschnellweg nach Lehrte. Anschließend geht es für Radfahrende auf der Veloroute 06 circa 7,7 Kilometer weiter entlang der Straße am Südbahnhof, Bischofsholer Damm, Bemeroder Straße, Alte Bemeroder Straße, Brabeckstraße und Wülferoder Straße bis zum Thie am Kronsberg.

Für Interessierte gibt es am 6. Dezember von 19 bis 21 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung, um den Verlauf der Veloroute näher vorzustellen. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter www.hannover.de/VR06 anmelden. Auf dieser Seite sind auch weitere Informationen und Pläne zu finden. Das Angebot findet über Zoom statt und eine Teilnahme ist ohne Installation spezifischer Software über einen Internet-Browser möglich.

Außerdem können Interessierte bereits im Vorfeld Fragen stellen und Anregungen geben, per E-Mail an fb-tiefbau.Veloroutennetz@hannover-stadt.de.

Auf Initiative des Stadtrates hat die Stadtverwaltung im Jahr 2020 gemeinsam mit den Interessenverbänden – unter anderem mit dem ADFC – ein Veloroutennetz entwickelt, das die Stadtteile für Radfahrende verbindet. Dabei sollen insgesamt zwölf Velorouten entstehen, die vom City-Radring in der Innenstadt aus sternförmig in alle Stadtbezirke führen sollen.

Bildquellen:

  • Stadt Hannover: Stadt Hannover