Ehrenamtliche dringend gesucht

Die städtische Informations- und Koordinationsstelle für ehrenamtliche Mitarbeit (IKEM) im Fachbereich Soziales, die seit 20 Jahren Ehrenamtliche in der sozialen Einzelhilfe einsetzt, sucht dringend Menschen für freiwilliges, ehrenamtliches Engagement.

Benötigt werden HelferInnen für Kinder in Notsituationen zum Beispiel bei der Betreuung, Hausaufgabenhilfe oder Unterstützung der Eltern.

Während des Einsatzes erhalten die Ehrenamtlichen begleitende Unterstützung von IKEM. Sie bekommen ein Zertifikat über die Art und den Umfang des Engagements und eine Aufwandsentschädigung.

Für die Tätigkeiten veranstaltet IKEM vom 24. März bis 19. April an acht Vormittagen donnerstags von 10 bis 12 Uhr einen Vorbereitungskurs. Telefonische Anmeldung unter den Telefonnummern 168 – 4 15 72 und 168 – 4 56 92.