Werbung

Eingeschränkter öffentlicher Badebetrieb im Stadionbad

Unterwasserrugby wird am Sonnabend (18. April) im Stadionbad gespielt. Deswegen ist der öffentliche Badebetrieb teilweise eingeschränkt. Das 50 Meter Sportbecken ist auf 25 Meter abgeteilt; die Sprunganlage ist gesperrt.

Das Nichtschwimmerbecken sowie das Planschbecken und die Sauna sind zu den üblichen Zeiten geöffnet.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Sport
Quelle/Autor: admin