Werbung

Erster New-York-City-Marathon

Am 13. September 1970 wird der erste New-York-City-Marathon durchgeführt. Er ist der teilnehmerreichste Marathon der Welt. 2016 wurde mit 51.394 Finishern bei insgesamt 51.999 Startern ein Teilnehmerrekord aufgestellt.

Seit 1991 hat auch die Landeshauptstadt mit dem Hannover-Marathon eine der größten Straßenlauf­veranstaltungen in Deutschland mit internationaler Beteiligung. Der Hannover-Marathon fand von 1991 bis 2013 jährlich am ersten Sonntag im Mai statt. 2014 wurde der Veranstaltungstermin mit dem Hamburg-Marathon getauscht. Seitdem findet der Hannover-Marathon an einem Sonntag im April statt. Am 25. Hannover-Marathon nahmen 2015 über 20.000 Teilnehmer in allen Disziplinen teil.

Die Streckenrekorde im Marathon halten bei den Männern mit 2:08:32 h, Lusapho April (RSA) seit 2013 und bei den Frauen mit 2:26:15 h, Racheal Jemutai Mutgaa (KEN) seit 2019. Den letzten Sieg eines deutschen Läufers holten 1999 Stephan Freigang und bei den Damen Fate Tola 2017.

Neben dem Marathon werden ein Halbmarathon, ein 10-km-Lauf und ein Halbmarathon sowohl für Inline-Skater wie auch für Handbiker angeboten. Zum Publikumsliebling hat sich am Samstag vor dem Wettkampf der Kinderlauf entwickelt, hier sind bereits Tage vorher die Meldekapazitäten erreicht. Die flache und schnelle Strecke führt am Maschsee entlang über Döhren, die Südstadt, am Hauptbahnhof vorbei in die Oststadt. Über die Stadtteile List und Vahrenwald geht es in Richtung Nordstadt und durch den Georgengarten.

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Kalenderblatt
Quelle/Autor: kalenderblatt kalenderblatt