Exhibitionist belästigt 25-jährige Frau in Hannover-Misburg

Am Donnerstagmittag, 25.08.2022, hat ein Unbekannter sich im hannoverschen Stadtteil Misburg vor einer 25-jährigen Fußgängerin entblößt. Die Polizei sucht Zeugen und gegebenenfalls weitere Personen, die von dem Mann belästigt wurden und ihn beschreiben können.

Nach ersten Erkenntnissen des Polizeikommissariats Hannover-Misburg ging die 25-jährige Frau gegen 12:00 Uhr mit ihrem Hund auf der Straße „Am großen Kampe“ spazieren. Nachdem sie Pfiffe hörte, schaute sie sich in der Umgebung um. Auf der anderen Kanalseite des Mittellandkanals erblickte sie einen komplett entkleideten Mann, der sie eindringlich anstarrte. Nachdem die 25-Jährige weitergegangen war, pfiff der Mann ihr noch einige Male hinterher. Daraufhin rief die Frau die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

Der Gesuchte ist circa 40 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und hat eine normale Statur. Der Mann ist weder Bart- noch Brillenträger und hat lichtes Haar.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat und/oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Misburg unter der Telefonnummer 0511 109-3515 zu melden.

Bildquellen:

  • Polizei Nachrichten: www.hannover-entdecken.de