Werbung

Die FitnessChallenge Hannover mit einem Halloween-Special

FitnessChallenge in der Eilenriede

FitnessChallenge in der Eilenriede

Nach der Corona bedingten Absage im vergangenen Jahr startet am kommenden Sonntag (31.Oktober) die vom Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement der Landeshauptstadt Hannover initiierte FitnessChallenge mit einem Halloween-Special auf dem Trimm-Dich-Pfad in der Eilenriede. Von 14 bis 17 Uhr sind alle Hannoveraner*innen herzlich eingeladen, die insgesamt 15 Stationen des 1,9 Kilometer langen Trimm-Dich-Pfades in „gruseliger“ Atmosphäre zu absolvieren. Schaurige Überraschungen auf dem Pfad und an den einzelnen Stationen garantieren (sportlichen) Halloween-Spaß für Groß und Klein. Verkleidungen sind ausdrücklich erwünscht. Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anlässlich des diesjährigen 650-jährigen Jubiläums der Eilenriede steht die FitnessChallenge zudem unter dem Motto „Europas ältesten Stadtwald sportlich entdecken“.

FitnessChallenge Hannover in drei Disziplinen an unterschiedlichen Terminen

In jeder der drei Disziplinen absolvieren die Teilnehmer*innen monatlich eine Challenge, deren An­forderungen im Zeitverlauf sukzessive steigen und deren Austragungsorte sich über das gesamte Stadtgebiet erstrecken. Jede Challenge wird an mindestens zwei unterschiedlichen Terminen an­geboten, um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen (siehe Tabelle).

31. Oktober 2021

Symbolischer Startschuss mit Halloween-Special (Trimm-Dich-Pfad Eilenriede)

November 2021

Laufen1 kmIntervalllaufstrecke SportparkSo. 07.11.Sa. 20.11.
Schwimmen50 mVahrenwalder BadDi. 09.11.Di. 23.11.
WorkoutStufe 1Fitnnessparcours Vahrenheide (Holzwiesen)Sa. 13.11.So 28.11.

Dezember 2021

Laufen4,4 kmsüdl. Eilenriede, Route 4Sa. 11.12.So.   26.12.
Schwimmen100 mNord-Ost-BadDo. 02.12.Do. 16.12.
WorkoutStufe 2Fitnessparcours KleestraßeSa. 04.12.So. 19.12.

Januar 2022

Laufen7,5 kmnördl. Eilenriede, Route 2So. 09.01.Sa. 29.01.
Schwimmen200 mStadionbadSa. 08.01.Sa. 22.01.
WorkoutStufe 3Fitnessparcours Haspelfelder WegSa. 15.01.So. 23.01.

Februar 2022

Laufen15,5 kmnördl. Teil der Halbmarathon-Strecke, Start BischofsholSa. 05.02.So. 20.02.
Schwimmen500 mSportleistungszentrumSo. 06.02.So. 13.02.Mo. 21.02.
WorkoutStufe 4Fitnessparcours Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg (SLZ/OSP)Sa. 12.02.So. 27.02.

März 2022

Laufen21,0975 kmHalbmarathon-Strecke EilenriedeSo. 06.03.Sa. 19.03.
Schwimmen1.000 mSportleistungszentrumSo. 20.03.So. 27.03.Mo. 21.03.
WorkoutStufe 5Fitnessparcours Am Schmachteberg (Fitnesswiese)So. 13.03.Sa. 26.03.

Symbolischer Startschuss mit Halloween-Special am 31. Oktober 2021

Den symbolischen Startschuss der FitnessChallenge gibt Bürgermeisterin Kramarek am 31. Oktober um 14 Uhr auf dem Trimm-Dich-Pfad in der Eilenriede. Im Anschluss steht der Trimm-Dich-Pfad ganz im Zeichen von Halloween. Von 14 bis 17 Uhr sind alle Hannoveraner*innen herzlich eingeladen, die insgesamt 15 Stationen des 1,9 Kilometer langen Trimm-Dich-Pfades in „gruseliger“ Atmosphäre zu absolvieren. Verkleidungen sind ausdrücklich erwünscht! Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Achtung: Teilnahme an den Challenges nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Eine Teilnahme an den Challenges selbst ist – im Gegensatz zur Auftaktveranstaltung – nur nach vor­heriger Anmeldung und Auswahl verbindlicher Zeitfenster für die einzelnen Challenge-Termine möglich! Die Anmeldung kann – ab sofort – wahlweise für einzelne Monate oder den gesamten Zeitraum (November 2021 bis März 2022) auf der Veranstaltungsseite vorgenommen werden.

Die Meldegebühren für die Teilnahme an der FitnessChallenge sind gestaffelt und betragen:

im November 2021: 10,- Euro
im Dezember 2021: 15,- Euro
im Januar 2022: 20,- Euro
im Februar 2022: 25,- Euro
im März 2022: 30,- Euro

für November 2021–März 2022: 80,- Euro

Schüler*innen, Auszubildende, BFDler*innen, FWDler*innen, FÖJler*innen, FSJler*innen, Studie­rende, Arbeitssuchende, Rentner*innen, Menschen mit Behinderung (ab 50 GdB) und Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen erhalten eine Ermäßigung i. H. v. 50 Prozent auf die o. g. Meldegebühren.

Eine Teilnahme an der FitnessChallenge ist nur nach Vorlage eines 3-G-Nachweises (geimpft, genesen oder getestet) möglich! Der Nachweis ist bei jeder Challenge zu erbringen!

Nähere Informationen zur FitnessChallenge (z. B. Wertungskriterien/-tabelle, Sachpreise, Termine und Uhrzeiten, Teilnahmebedingungen) sind auf der Veranstalterseite zu finden.

Bildquellen:

  • Eilenriede: www.hannover-entdecken.de