Werbung

Greta Thunberg erhält den Alternativen Nobelpreis

Fridays for Future auf dem Opernplatz

Fridays for Future auf dem Opernplatz

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, zwei Menschenrechtlerinnen aus der Westsahara und China sowie ein brasilianischer Ureinwohner wurden am 25. September 2019 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.

Am 24.09. war auch in Hannover wieder der globale Klimastreik auf dem  Opernplatz. Ein wichtiger Termin um nochmal für die Bundestagswahl zu mobilisieren. Für Fridays for Future wird der Entscheid in 2021 zur Klimawahl. Es werden die Weichen gestellt wie die gesteckten Klimaziele von 1,5 Grad maximaler Erwärmung noch zu erreichen sind.

Bildquellen:

  • Fridays for Future: www.hannover-entdecken.de
  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de