Werbung

Grüner Pfeil für Fahrräder

Neues Verkehrszeichen nur für den Radverkehr

Neues Verkehrszeichen nur für den Radverkehr

Auf Hannovers Straßen wurde ein neues Straßenschild eingeführt. Am 16. Juni 2022 hat Oberbürgermeister Belit Onay an der Kreuzung Bürgermeister-Fink-Straße / Meterstraße den ersten Grünpfeil für den Radverkehr enthüllt.

Radfahrende können nun in Hannover an zunächst zwei Örtlichkeiten auch bei roter Ampel nach rechts abbiegen. Möglich macht es das neue Verkehrszeichen „Grünpfeil für Radverkehr“. Das erste Straßenschild im Stadtgebiet hat Oberbürgermeister Belit Onay am 16. Juni 2022 an der Kreuzung Bürgermeister-Fink-Straße / Meterstraße enthüllt.

Förderung des Radverkehrs

Kreuzung Bürgermeister-Fink-Straße / Meterstraße

Kreuzung Bürgermeister-Fink-Straße / Meterstraße

Der Grünpfeil für den Radverkehr soll den Radverkehr fördern, indem Radfahrende die Möglichkeit erhalten, an einer roten Ampel nach vorherigem Anhalten rechts abzubiegen. Dabei muss eine Behinderung oder Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer*innen, insbesondere von Fußgänger*innen der freigegebenen Verkehrsrichtung, ausgeschlossen sein.

Nachdem der Grünpfeil für Radfahrende in die Straßenverkehrsverordnung (StVO) als Verkehrszeichen 721 aufgenommen wurde, prüfte die Stadt, ob und an welchen Standorten er zum Einsatz kommen kann. Mit der Polizei wurden zunächst die Standorte Kreuzung Meterstraße / Bürgermeister-Fink-Straße (zwei kreuzende Fahrradstraßen) und Am Südbahnhof / Bischofsholer Damm abgestimmt. Weitere Standorte im Stadtgebiet sollen folgen und werden derzeit anhand der eng gefassten Kriterien geprüft.

Das Verkehrszeichen 721

Das Verkehrszeichen 721 StVO – Grünpfeil für Radverkehr – wurde erstmals mit der StVO-Novelle 2020 in den Verkehrszeichenkatalog aufgenommen. Für Kraftfahrzeuge gibt es bereits seit vielen Jahren eine analoge Regelung (Verkehrszeichen 720 StVO).

Voraus gegangen war ein Pilotversuch in einigen Großstädten, unter anderem in München, der durch die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) begleitet und evaluiert. Die gewonnenen Erkenntnisse wurden in der in einer Studie zusammengefasst. Anhand dieser wurde die tatsächlichen Einsatzkriterien für den Grünpfeil für den Radverkehr in der Novelle der Verwaltungsvorschriften zur StVO (in Kraft getreten im November 2021) festgelegt.

Bildquellen:

  • Neues Verkehrszeichen nur für den Radverkehr: www.hannover-entdecken.de
  • Kreuzung Bürgermeister-Fink-Straße / Meterstraße: www.hannover-entdecken.de