Author Archiv: bianca

Karten

Unverhofft kommt oft… :-). Heute hat wieder jemand seine Produkte im Laden vorgestellt. Das passiert öfter, jetzt vor Weihnachten oft. Eigentlich sind Lager und Laden voll, so dass ich keine weiteren Sachen brauche. Außerdem werden gelegentlich Sachen vorgestellt, die ich persönlich nie zum Verkauf anbieten würde … Kurz und gut, meine Einstellung war „nein“. Aber […]

Schaufenster eingerichtet :-)

Ich bin ganz stolz. Ich habe es ganz alleine gemacht ohne „meinen“ Webdesigner: ich habe hier begonnen, einen neuen Shop zu eröffnen. Das Schaufenster ist gestaltet, die ersten Produkte eingegeben … Leider ist gestern der Rechner mit dem Fotoarchiv abgestürzt … Dabei sind eine Menge Daten zerstört worden. Mein Mann (und Webdesigner) puzzelt gerade alles […]

Ein Mutter-Sohn-Projekt …

… so war es jedenfalls geplant :-). Einen von uns beiden verließ allerdings während des Projektes die Lust. Ratet mal wem? Die passende Bettwäsche dazu wird wohl ein Mutter-für-Sohn-Projekt :-). Gelernt habe ich wenigstens, wo ich die Bändel zum Zubinden künftig festnähen muß. So ist das, wenn man fast nur Taschen näht :-). XO Bianca

Nicht viel geschafft …

Eigentlich sollten ja jetzt schon viel mehr Taschen fertig sein, aber gestern kamen schlechte Nachrichten dazwischen, so dass ich erst heute wieder genäht habe … Manchmal schlägt das Schicksal so plötzlich und grausam zu … Keiner kann verstehen warum. Auch wenn man nicht direkt betroffen ist sondern ein anderer, zeigen solche Ereignisse, wie schnell Glück […]

DaWanda-Straße :-)

Um die Ecke meines Ladens gibt es die „DaWanda-Straße“. Eigentlich heißt sie ja Deisterstraße, aber letztes Jahr hat die Stadt zur Belebung der Straße Ladenlokale mietfrei vergeben. Auch wir hatten ein Angebot für einen Laden und es war verlockend „ja“ zu sagen. Letztendlich haben wir uns aber nach einem Testtag dagegen entschieden. Inzwischen sind wir […]

Lieblingsspiel

Es war schon einmal unser Lieblingsspiel, aber dann verschwand es für einige Jahre im Schrank. Gespielt wurden Spiele, bei denen unser Sohn mitspielen konnte: Obstgarten hat uns lange begleitet, dann Kartenspiele wie UNO, dann Kniffel, Autoquartette (bin ich froh, dass das im Moment nicht aktuell ist :-)). Einige Zeit stand unser Flipperautomat nicht still – […]

Ganz ohne arbeiten ging es dann doch nicht :-)

Also habe ich nach ein paar Stunden Bett hüten meine Zweitnähmaschine hervorgekramt und angefangen zu nähen … Frühlingshaft ging es zu, und ich war mir gestern beim Zuschneiden etwas unsicher. Aber dann kam ein kleines Mädchen in den Laden und fand das Wachstuch-Bambi ganz toll und meinte, ein Auto wäre auch noch gut. Tja, dann […]