freestyle Patchworkdecke genäht

freestyle Patchworkdecke

Hi hallo, eigentlich ist die freestyle Patchworkdecke schon länger fertig. Aber der Mega-Sale in unserem mees&mees-Shop hält mich arg auf Trab. Haha, gut so. Stoff und Wachstuch sind schon ziemlich leergekauft. Aber das gibt es ja auch im limetrees-Shop. Wir haben noch tolle Küchenaccessoires. Das sind übrigens auch tolle Weihnachtsgeschenke :-).

Zurück zur Decke. Ich habe noch eine zweite Decke fürs Kind genäht. Die erste Patchworkdecke findest du hier. Du weißt ja, der Auszug ist ja nicht mehr sooo lange hin. Ich habe wie bei der letzten Decke auch, Canvas vernäht. Alle Stoffe sind von der japanischen Marke kokka. Da ich bei der letzten Decke so viele Nachfragen zu den Stoffen hatte, habe ich diesmal nur welche verwendet, die noch im Shop waren. Ich werde sie später auflisten und verlinken. Dann kannst du die gerne bestellen, wenn du auch so eine Decke nähen möchtest.

robuste kuschelige Patchworkdecke

Bei dieser Decke habe ich schwarze und graue Stoffe gewählt zusammen mit dem naturfarbenem Grundstoff und ein paar Silber- und Goldakzenten. Das Kind möchte ja gerne unseren Esstisch aus Eiche mit der schwarzen Tischplatte mitnehmen. Da paßt die Decke bestimmt gut mit ins Zimmer. Ich bin so gespannt, wie und wo er im Sommer leben wird. ich finde es nach wie vor sehr schade, dass seine Abenteuerlust durch Corona so gebremst wird. Andererseits ist die Haushaltsauflösung so ein ganzen Stück leichter, weil wir beim Einrichten vor drei Jahren darauf geachtet haben, dass wir beide gerne mit den Möbeln leben möchten. Für die Decke habe ich neun Stoffe verwendet. Die Streifen sind 22 cm hoch. Für die Decke reichen 15 Strefen. Ich habe aber 2 mehr genommen, weil ich die Muster so besser verteilen konnte. Jetzt habe ich eben ein paar Reste zum Täschchen nähen.

Folgende Stoffe habe ich verwendet: Hubschrauber, Busse, Blumen natur, Blumen schwarz, Blumen grau, Tiere, Impala, Oyatsu, Streifen.

Patchworkdecke für große Jungs

Also, wenn er sie nicht will … die Decke ist auch Muttitauglich :-). Findest du das Wort „Mutti“ auch so schrecklich wie ich?

Decke mit Fleecerückseite

Auf der Rückseite ist ein kuscheliger wärmender Fleece. Das läßt sich schnell und einfach nähen :-).

moderne freestyle Patchworkdecke

Na, hast du nun auch Lust bekommen, eine freestyle Patchworkdecke zu nähen? Dann mal ran an die Nähmaschine. Der Winter ist noch lang :-).

XO Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO