frühling

frühling läßt sein blaues band
wieder flattern durch die lüfte
süße, wohlbekannte düfte
streifen ahnungsvoll das land
veilchen träumen schon,
wollen balde kommen.
horch, von fern ein leiser harfenton!
frühling, ja du bist´s!
dich hab ich vernommen!

(eduard mörike)

ich glaube, jetzt ist es soweit. selbst in hannover ist blauer himmel. es ist schon warm genug, die ladentür immer mal wieder für ein halbes stündchen geöffnet zu lassen und der baum, auf den ich gerade schaue, trägt knospen, denen man beim wachsen zuschauen kann :-). schön.

Dag Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO