heute gibt es fat quarter

bunte Fat Quarter

fat quarter werden ja komplett unterschätzt, finde ich. ganz oft werden sie im laden mit der bemerkung abgetan: „achso, das ist doch was für patchworker.“ natürlich sind sie das … aber für viele andere projekte auch super. zum kissen nähen beispielsweise, ein fat quarter für die vorderseite, ein fat quarter für die rückseite … am besten aus zwei verschiedenen stoffen … schon ist ein tolles individuelles kissen fertig, ohne dass ein stoffrest über bleibt (jedenfalls bei einem 50×50 kissen). auch zum nähen von täschchen oder stiftemäppchen nehme ich gerne fat quarter. entweder ich bekomme ein kosmetiktäschen aus einem oder mehrere, wenn ich mixe … dann sehen sich die täschchen zwar ähnlich, sind aber nicht gleich … super für freundinnen oder geschwister.

bunte Fat Quarter

wir schneiden die fat quarter entweder aus unseren eigenen stoffen zu oder aber ich kaufe, wie letzte woche mal wieder eine bunte mischung schöne fat quarter ein … so schöne, dass ich gleich ein paar selbst behalten mußte *hüstel*. den rest gibt es heute bei unserer aktion „5-jahre-limetrees-laden“ für 3,- eur statt für 4,50 eur.

für alle online-kunden, die nicht an dieser aktion teilnehmen können, haben wir übrigens ein paar „ostereier“ im shop versteckt … bei facebook verraten wir immer etwas mehr uns zeitnäher, was es so gibt. vielleicht schaust du bis zum 7.4. dort öfter mal vobei?! :-)

 

 

Dag Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO